VG-Wort Pixel

Kinder beschäftigen - mit diesen Ideen macht Zuhausebleiben Spaß

Kinder beschäftigen
Kinder beschäftigen - mit diesen Ideen macht das Zuhausebleiben Spaß
© Shutterstock
Corona hat das öffentliche Leben lahmgelegt. Unsere Kinder zu beschäftigen kann nach Wochen der  Quarantäne schon zur Herausforderung werden, wenn nicht auf Computerspiele und Fernsehen als Dauerbeschallung zurückgegriffen werden soll. Wir liefern schöne Ideen für den Zeitvertreib zu Hause. 

Kinder beschäftigen ohne Stress

Viele Eltern arten in Stress aus, wenn es darum geht, die Kinder über mehrere Wochen zu Hause zu beschäftigen. Schwimmbäder, Zoos und Kinos sind geschlossen, der Kontakt zu Großeltern soll aus Rücksicht gemieden werden. 

Kinder merken natürlich, wenn die Eltern gestresst sind und werden selbst unruhiger. Das muss nicht sein. Denn, was viele Eltern nicht wissen: Langeweile tut Kindern gut. Das Gehirn wird angeregt, die Kreativität wird gefördert, Kinder werden erfinderisch. 

Gerade kleine Kinder können sich mit den simpelsten Gegenständen stundenlang selbst beschäftigen. Alltagsgegenstände wie Küchenzubehör wird zweckentfremdet und erkundet. Auf diese Weise entfalten Kinder ihr Potenzial und regen selbst ihre Fantasie an. Stimulation von außen ist dabei häufig gar nicht notwendig. 

Strukturen schaffen

Wenn es darum geht, Kinder wochenlang zu beschäftigen, hilft es, einen geregelten Tagesablauf einzuhalten. Feste Essens-, Lern, Spiel- und Schlafzeiten vermitteln Stabilität und bieten den Kindern Sicherheit. 

Kinder drinnen beschäftigen

Kinder kann man in den eigenen vier Wänden wunderbar beschäftigen. Neben gemeinsamem Backen oder Kochen, sind Brettspiele eine tolle Möglichkeit, um gemeinsam Zeit zu verbringen und Spaß zu haben.

GEOlino Spezial Podcast hören

Der Funkelschatz von Haba ist dabei besonders beliebt. Dieses Spiel ist für Kinder ab fünf Jahren und zwei bis vier Spieler geeignet. Außerdem handelt es sich dabei um das Kinderspiel des Jahres 2018. Mit knapp 10 Euro im Angebot ist es zudem um ein wahres Schnäppchen.

Auch Halli Galli Junior ist super, um Kinder zwischendurch zu beschäftigen. Es ist für Kinder ab vier Jahren geeignet und kann auch nur wenige Minuten gespielt werden. Das Lernziel dieses Kartenspiels ist schnelles Reaktionsvermögen. Hier kannst du das Spiel kaufen. 

Kinder ab acht Jahren kann man mit hingegen super mit Activity Junior beschäftigen. Dazu braucht man vier bis zwölf Spieler und kann sich mit der ganzen Familie stundenlang die Zeit vertreiben und auch noch viel Spaß haben. Bei Activity geht es um Teamgeist, Fantasie, Kreativität und Ratespaß. Das Spiel gibt es hier. 

Damit können Kinder sich auch alleine beschäftigen

Nicht immer gibt es Geschwister oder andere Familienmitglieder, die zum Spielen da sind. Auch die Eltern stehen nicht kontinuierlich zur Verfügung oder brauchen mal eine Pause. Malbücher oder Malblöcke eignen sich ideal, um Kinder auch alleine zu beschäftigen. 

Dieses Kritzel-Malbuch ist schon für die Kleinsten ab zwei Jahren geeignet und mittlerweile zum Bestseller unter den Malbüchern avanciert. Passende ergonomische Buntstifte findest du hier. 

Um ältere Kinder zu beschäftigen eignen sich auch Mandala-Malbücher super. Aber auch ganz spezifische Malbücher wie das Exemplar mit dem Titel "Ich Kann Alles Sein, Was Ich Will: Inspirierendes Berufs-Malbuch Für Mädchen" finden Anklang und sind ein perfekter Zeitvertreib. Ein inspirierendes Malbuch für Jungs gibt es hier. 

Auch Bügelperlen sind optimal, um Kinder allein zu beschäftigen. Unzählige Formen, Figuren, Tiere und Kreaturen können stundenlang gebastelt werden. Ein Bügelperlen-Set mit Vorlagen erleichtert den kreativen Prozess und verspricht Inspirationen für die Kleinen.

Wenn deine Kinder grundsätzlich viel Spaß am Basteln haben, findest du auch auf YouTube und Instagram viele inspirierende Videos und Bastelanleitungen, für die man nicht viele Materialien braucht. 

Auch Puzzle sind eine tolle Beschäftigungsmöglichkeit für Kinder. Sie regen zum Denken und Ausprobieren an und können sowohl alleine als auch mit anderen benutzt werden. Damit wird es nicht langweilig. Diese Weltkarte mit Tieren ist als Puzzle besonders schön und vermittelt auch noch spannendes Wissen über Geographie und Tiere.

Auch Lego und Playmobil gehören weiterhin zu den Klassikern, um Kinder zu beschäftigen. 

Kinder draußen beschäftigen

Wenn deine Kinder krank sind oder sogar unter Quarantäne stehen, dürfen sie natürlich nicht raus. Ansonsten spricht aber nichts dagegen, mit den Kleinen an die frische Luft zu gehen. Auch wenn viele Spielplätze im Moment geschlossen sind - Wiesen, Wälder und Parks bieten viele Möglichkeiten, um Kinder zu beschäftigen. Ob Seilspringen, fangen spielen oder eine Schnitzeljagd, den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Für kleinere Kinder reicht einfach ein Gummiball, um diese draußen zu beschäftigen, mit größeren Kindern kann man draußen zum Beispiel super Federball spielen. 

Kinder beschäftigen mit Bewegung

Bewegung eignet sich sowieso gut, um große und kleine Kinder zu beschäftigen. Sie baut Stress ab und macht den Kleinen viel Spaß. Wenn dein Zuhause groß genug ist oder du einen Garten hast, eignet sich ein Mini-Trampolin super, um die Kleinen bei Laune zu halten. Hüpfen steigert den Serotoninspiegel und powert die Mini-Sportler aus. Mit Musik unterlegt, wird das Ganze zum feierlichen Spektakel für zwischendurch. 

Dieses Kinder-Trampolin eignet sich super für drinnen, ist TÜV-geprüft und hat einen höhenverstellbaren Haltegriff. 

Hörbücher, Filme, Podcasts, Bücher und Disney+

Nach dem Springen, Toben, Spielen oder Lernen können Kinder ruhig auch mal durchatmen und entspannen. Neben tollen Podcasts bei Spotify eignen sich auch Hörbücher gut, um die Kleinen in verschiedene Fantasiewelten zu entführen. 

Das Tolle ist, dass viele Anbieter kostenlose Probeabos anbieten, sodass du 30 Tage entspannt testen kannst, ob für dich und deinen Nachwuchs das Passende dabei ist. Wenn nicht, klickst du einfach auf "Kündigen" und hast keine Kosten. Ein Probeabo für Hörbücher findest du hier. Filme, Cartoons und auch Serien für Kinder kannst du hier einen Monat kostenlos testen. 

Auch kleine und große Disney-Fans kommen beim brandneuen Streaming-Dienst Disney+ ab dem 24. März auf ihre Kosten. Hier geht's zur Mitgliedschaft.

Aber auch die tollsten Hörbücher und Filme kommen oft nicht an wunderbare Kinderbücher heran. Sie nehmen die Kinder mit auf Reisen in andere Welten, Dimensionen und Zeiten. Sie regen die Fantasie an, bringen neue Dinge bei und machen einfach Spaß. Es gibt unzählige tolle Bücher, die Kinder beschäftigen. Eines, was besonders beliebt ist, ist "Vielleicht - Eine Geschichte über die unendlich vielen Begabungen in jedem von uns: Das besondere Kinderbuch". Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, Kinder zu beschäftigen - oder auch Erwachsene. 


>> Produktempfehlungen im Überblick


Mehr zum Thema