VG-Wort Pixel

Kuscheltiere stricken: Anleitung für ein süßes Häschen

... das ist doch der Augustin, das Naturtalent." Na, im Moment sieht es so aus, als ob er eher pennt. Und zwar auf Moms selbstgemachter Babydecke. Die ist aber auch zu gemütlich. (*Fredrik Vahle: Der Hase Augustin)    Hier geht es zur Anleitung zum Kuscheltiere-Stricken.
... das ist doch der Augustin, das Naturtalent." Na, im Moment sieht es so aus, als ob er eher pennt. Und zwar auf Moms selbstgemachter Babydecke. Die ist aber auch zu gemütlich. (*Fredrik Vahle: Der Hase Augustin)

Hier geht es zur Anleitung zum Kuscheltiere-Stricken.
© Sevim Aslan
Kinder lieben Kuscheltiere - wir lieben Stricken. Hier kommt beides zusammen.

Kuscheltiere stricken: Strickanleitung für den Hasen

Größe: ca. 32 cm

Material: Wollrest (Lauflänge ca. 100 m/50 g): 50 g in Grau und je ein Garnrest in Dunkelgrau und Mint. Stricknadeln 4,5 sowie eine Wollsticknadel und Füllwatte

Glatt re: Hinr re M, Rückr li M; auch die Randm in Hinr re, in Rückr li stricken.

Maschenprobe: 18 M und 22 R = 10 cm x 10 cm.

Körper: Von oben nach unten stricken. Alle M-Angaben inkl. Randm! 16 M anschlagen und wie folgt stricken:

1. R (Rückr): Li stricken.

2. R (Hinr): 15 x im Wechsel 1 M re stricken und 1 M zunehmen (re verschränkt aus dem Querfaden der Vorr herausstricken), mit 1 M re enden = 31 M.

3. bis 5. R: Glatt re stricken.


6. R: 8 M re, 1 M zunehmen, 15 M re, 1 M zunehmen, 8 M re = 33 M.


7. bis 13. R: Glatt re stricken.


14. R: 15 M re, 1 M zunehmen, 3 M re, 1 M zunehmen, 15 M re = 35 M.

15. bis 17. R: Glatt re stricken.


18. R: 3 M re, 1 M zunehmen, 1 M re, 1 M zunehmen, 27 M re, 1 M zunehmen, 1 M re, 1 M zunehmen, 3 M re = 39 M.


19. R: Li stricken.


20. R: 16 M re, 1 Überzug (1 M re abheben, 1 M re stricken und die abgehobene M überziehen), 3 M re, 2 M re zusammenstricken, 16 M re = 37 M.


21. bis 23. R: Glatt re stricken.


24. R: 15 M re, 1 Überzug, 3 M re,
 2 M re zusammenstricken, 15 M re = 35 M.


28. R: 1 M re, dann 17 x 2 M re zusammenstricken = 18 M.


29. R: Li stricken.


30. R: 9 x 2 M re zusammenstricken. Die restlichen 9 M mit dem Arbeitsfaden fest zusammenziehen.

Kopf: Am Hinterkopf beginnen. 7 M anschlagen und wie folgt stricken: 


1. R (Rückr): Li stricken.

2. R (Hinr): 6 x im Wechsel 1 M re stricken und 1 M zunehmen, mit 1 M re enden = 13 M.


3. R: Li stricken.

4. R: 12 x im Wechsel 1 M re stricken und 1 M zunehmen = 25 M.


5. bis 7. R: Glatt re stricken.


8. R: 4 x im Wechsel 2 M re stricken und 1 M zunehmen, die mittleren 8 M re stricken, dann 4 x im Wechsel 2 M re stricken und 1 M zunehmen = 33 M.


9. bis 19. R: Glatt re stricken.


20. R: 8 M re, 2 x
 1 Überzug arbeiten , 3 M re, 6 x 2
 M re zusammenstricken, 8 M
 re = 29 M.

21. R: Li stricken.


22. R: 1 M re, 6 x
 1 Überzug arbeiten, 3 M re, 6 x 2
 zusammenstricken, 1 M
 re = 17 M.

23. bis 25. R: Glatt re stricken.


26. R: 1 M re, dann 8 x 2 M re zusammenstricken = 9 M.
 Diese 9 M mit dem Arbeitsfaden fest zusammenziehen.

Arme und Beine: Je 2 x arbeiten. Arme und Beine werden gleich gestrickt, die Beine sind einige R länger, hierfür gelten die Zahlen in den Klammern. 6 M anschlagen und wie folgt stricken: 


1. R (Rückr): Li stricken.

2. R (Hinr): 5 x im Wechsel 1 M re stricken und 1 M zunehmen, mit 1 M re enden = 11 M.

3. R: Li stricken.


4. R: 2 x im Wechsel 2 M re und 1 M zunehmen, dann 3 M re stricken, danach 2 x im Wechsel 1 M zunehmen und 2 M re = 15 M.


5. bis 7. (9.) R: 3 (5) R glatt re stricken.


8. (10.) R: 3 M re, 2 x 1 Überzug arbeiten, 2 x 2 M re zusammenstricken, 4 M re = 11 M.


9. bis 13. (11. bis 17.) R: 5 (7) R glatt re stricken.


14. (18.) R: 2 M re, 1 M zunehmen, 
6 M re, 1 M zunehmen, 3 M re =
13 M.


15. bis 23. (19. bis 31.) R: 9 (13) R glatt re stricken.


24. (32.) R: 1 M re, dann 6 x 2 M re zusammenstricken = 7 M.
 Diese 7 M mit dem Arbeitsfaden fest zusammenziehen.

Ohren: 2 x stricken.
10 M anschlagen und wie folgt stricken:


1. bis 11. R: Glatt re stricken, mit 1 R li beginnen.


12. R: 1 M re, 1 Überzug, 4 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 M re = 8 M.

13. bis 15. R: Glatt re stricken.


16. R: 1 M re, 1 Überzug, 2 M re, 2 M re zusammenstricken, 1 M re = 6 M.

17. R: Li stricken.


18. R: 1 M re, 1 Überzug, 2 M re zusammenstricken, 1 M re = 4 M.

19. R: 2 x 2 M li zusammenstricken. Den Faden durch die letzten 2 M ziehen und vernähen.

Ausarbeitung: Details siehe auch Foto.
 Beim Körper die senkrechte Naht schließen. Den Körper ausstopfen. Den Kopf ausstopfen, dabei das Gesicht gut ausformen. Die Naht schließen = untere Seite des Kopfs. In Dunkelgrau für die Nase einige Plattstiche sticken, den Mund und die Augen im Stielstich sticken. Die Ohren mit der glatt linken Seite nach vorn an den Kopf nähen.
 Bei Armen und Beinen die Naht schließen. Die Teile ausstopfen. Zusammennähen: Den Kopf an die Anschlagkante des Körpers nähen, dabei die Anschlagkante etwas einhalten. Die Arme ca. 3 cm vom Kopf entfernt mit den Anschlagkanten an den Körper nähen, dabei den Faden mehrfach durch den Körper von einer Seite zur anderen durchziehen. Die Beine ebenso ca. 2 cm von der unteren Kante entfernt annähen. Einen Pompon in Mint mit ca. 4 cm Durchmesser anfertigen und auf der Rückseite an den Körper nähen.

Anleitung aus BRIGITTE Kreativ

Mehr zum Thema