VG-Wort Pixel

Der macht alles mit: Wir verlosen zwei Nomi-Kinderstühle


Dinge, die mitwachsen, sind ideal fürs Familienleben. So wie der neue Kinderhochstuhl Nomi, entworfen vom TrippTrapp-Erfinder Peter Opsvik. Wir verlosen zwei Stühle im Wert von 337 Euro.

Kennt Ihr den TrippTrapp-Kinderstuhl? Seit den 70er-Jahren begleitet das flexible Sitzmöbel Familien beim Essen, Spielen, Hausaufgaben machen. Nun hat der Erfinder des TrippTrapp-Stuhls, der norwegische Designer Peter Opsvik, wieder zugeschlagen. Zusammen mit dem dänischen Unternehmen Evomove A/S hat er einen neuen Kinder-Hochstuhl entworfen: Nomi.

Vom Säuglings- bis zum Teenageralter kann Nomi Kinder bestens begleiten. Für Neugeborene bietet sich die Babywippe an. Sobald das Kind selbstständig aufrecht sitzen kann, wird der Stuhl mit einem Sitz, einer Fußstütze und einem Haltebügel ausgestattet. Der Bügel ist einfach per Hand zu montieren und abzunehmen, die Höhe des Sitzes und der Fußstütze ist stufenlos ohne Werkzeug einstellbar.

Mehr über den Nomi-Kinderstuhl erfahrt Ihr auf www.evomove.com

Das könnt Ihr gewinnen:

Wir verlosen 2 x den Nomi mit Babywippe, Basic-Stamm und Bügel im Wert von je 337 Euro

Dafür müsst Ihr nur drei Quizfragen beantworten und Euch ins Teilnahmeformular eintragen. Einsendeschluss ist der 5. Januar 2015. Viel Glück!


Mehr zum Thema