Raglan-Pullover für Babys stricken - so geht's!

So einen hübschen Raglan-Pullover hätte Mama auch gern! Hier findet ihr die Anleitung zum Stricken.

Raglan-Pullover fürs Baby - die Strickanleitung:

Vater baut Winkelgasse aus "Harry Potter" nach

Größe: 74/80

Material: Garn von ONline, Qualität „Linie 411 Cotton Cashmere“ (90 % Baumwolle, 10 % Kaschmir, Lauflänge ca. 125 m/50 g): 200 g in Beige Nr. 02.

Stricknadeln 3,5 sowie 3 Knöpfe (Ø ca. 14 mm)

Bündchenmuster: Hinr: 2 M re und 2 M li im Wechsel stricken. Rückr: Die M stricken wie sie erscheinen.

Glatt li: Hinr li M, Rückr re M.

Zopfmuster: Siehe Schema. Es sind nur die Hinr ge- zeichnet; in den Rückr die M stricken, wie sie erscheinen.
 Die 1. bis 24. R stets wiederholen.

Maschenprobe: Im Zopfmuster: 24 M und 32 R = 10 cm x 10 cm.

Rückenteil: 70 M anschlagen und 7 R im Bündchenmuster stricken, die 1. Rückr mit Randm, 2 M re beginnen und mit 2 M li, Randm enden.

Weiter im Zopfmuster arbeiten, dafür wie gezeichnet beginnen, 4 x den Rapport von 16 M stricken und wie gezeichnet enden. In 15 cm Höhe, nach 44 R ab Bündchen, beidseitig für die Armausschnitte 1 x 2 M, dann für die Raglanschrägungen in jeder 2. R * 1 x 1 M und 1 x 2 M , ab * noch 3 x wiederholen. Danach in je- der 2. R noch 10 x 1 M abketten. In 27 cm Höhe, nach 82 R ab Bündchen, die restlichen 22 M für den Halsausschnitt gerade abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken, jedoch für den Halsausschnitt nach den ersten 14 abgenommenen M in jeder 2. R 8 x 1 M abnehmen (4 R weniger arbeiten). Außerdem in 24 cm Höhe, nach 72 R ab Bündchen, für den Halsausschnitt die mittleren 12 M gerade, beidseitig davon in jeder 2. R 2 x 2 M, danach die restlichen je 3 M abketten = 25,5 cm Höhe.

Aus der linken Raglanschrägung 
36 M rausstricken und im Bündchenmuster stricken, die 1. Rückr mit Randm, 2 M li beginnen und mit 2 M li, Randm enden. Dabei in der 3. R (Rückr) 3 Knopflöcher einarbeiten. Dafür Randm und 6 M stricken, dann * 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken, 10 M stricken, ab * 1 x wiederholen, 1 Umschlag, 2 M re zusammenstricken und die restlichen 3 M stricken. In der folgenden Hinr die Umschläge li stricken. Nach 7 R die M abketten.

Linker Ärmel: 50 M anschlagen und 7 R im Bündchenmuster stricken, die 1. Rückr mit Randm, 2 M re beginnen und mit 2 M li, Randm enden. Weiter im Zopfmuster arbeiten = Randm, 3 x der Rapport von 16 M, Randm. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig in jeder 6. R 5 x 1 M zunehmen; die Zunahmen glatt li stricken = 60 M.

In 13 cm Höhe, nach 38 R ab Bündchen, Armausschnitt und Raglanschrägung an der rechten Kante wie beim Rückenteil, an der linken Kante (vordere Kante) wie beim Vorderteil arbeiten. Nach der letzten vorderen Abnahme an dieser Kante für den Halsausschnitt in jeder 2. R noch 1 x 5 M und 1 x 4 M, danach die restlichen 5 M abketten.

Rechter Ärmel: Gegengleich zum linken Ärmel stricken.
 Außerdem zusätzlich für die Knopfblende aus der rechten (vorderen) Raglankante ca. 36 M aufnehmen und 1 Rückr li stricken, dabei die M gleichzeitig abketten.

Ausarbeitung: Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen.
Die Raglannähte schließen, die vordere Raglannaht mit Blenden offen lassen. Die Ärmel- und Seitennähte schließen.

Aus dem Halsausschnitt und der Seitenkante der Raglanblende 68 M rausstricken und im Bündchenmuster stricken, die 1. Rückr mit Randm, 2 M li beginnen und mit 2 M li, Randm enden. Nach 7 R die M abketten. Die Knöpfe ca. 1 cm von der vorderen Raglankante des rechten Ärmels entfernt annähen.

Das Strick-Paket „Raglanpulli“ zum Bestellen: kreativ.brigitte.de. Größe 74/80 (200 g): 21,90 Euro (inkl. Knöpfe).

Anleitung aus: BRIGITTE Kreativ
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!

Neuer Inhalt