Schattenwolf aus Bügelperlen: Witzige DIY-Idee für "Game of Thrones"-Fans

Unser Tipp zum Start der nächsten "Game of Thrones-Staffel": Das Schattenwolf-Wappen mit Bügelperlen nachbasteln. Das ist wirklich Stark!

Seid ihr auch im "Game of Thrones"-Fieber?

Für uns ist das Hauen und Stechen in Westeros der ideale Ausgleich nach einem langen Tag zwischen Büro, Einkauf und Spielplatz-Alarm. Darum freuen wir uns auf  11. März - von da an läuft nämlich Staffel 6 im Free TV.

Was ein Vater hier für seine Kids gebaut hat, ist der WAHNSINN!

Und wenn ihr echte GoT-Nerds seid (oder welche kennt), dann haben wir hier das ideale DIY-Projekt für euch:

Einen Schattenwolf aus Bügelperlen basteln - so geht's:

Was ihr braucht: Bügelperlen und sechs quadratische Steckplatten.

So geht’s: Ihr habt Kinder? Ihr könnt das mit den Bügelperlen. Diese vielen grauen und schwarzen Perlen finden sich zwar nicht einfach so im pastelligen Elsa-Bausatz. Aber online gibt es eine große Auswahl an Bügelperlen-Farben - zum Beispiel bei Bügelperlen.net.  

Vorlage ausdrucken: Um das Schattenwolf-Muster so schön hinzukriegen, braucht ihr natürlich eine Vorlage. Wir haben diese hier von Minecraft Pixel Art Templates verwendet.

Und dann heißt es mit viel Geduld die Perlen aufstecken. Wer zu große Finger hat, nimmt eine Pinzette. Oder lässt das Kind mitarbeiten.

Durch seine Größe ist der Schattenwolf im Rohzustand verwundbar wie die Erbfolge der Starks.

Wer ihn aber mit Backpapier und nicht zu heißem Eisen (Kenner nehmen Valyrischen Stahl) zusammenschmilzt, ist dauerhaft gegen den Winter gewappnet.

Denn der kommt. Bestimmt.

Noch mehr DIY-Ideen für "Game of Thrones"-Fans findet ihr in der neuen BRIGITTE MOM (ab 16. März am Kiosk).

Produktion & Fotos: Andrea Benda; Besondere Mitarbeit & Dank: Annette Simons, Ursula & Rudolf Benda; Brigitte MOM 01/17

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!