Männer, holt die Wampen raus! Palinas coole Hymne auf den Dad Bod

Behaart, mit leichtem Hang zum Schwabbel - der "Dad Bod" ist voll im Trend. Und niemand besingt ihn so lustig wie Palina Rojinski und Olli Schulz.

Dad Bod - hä?

Der Begriff "Dad Bod" ist aus den USA zu uns herübergeschwappt. Gemeint sind damit eigentlich nur ganz normale, durchschnittliche Männer-Körper. Ungebräunt, mit Haaren, einem leichten Bäuchlein; eben so, wie Männer aussehen, die nicht jeden Tag ins Fitnessstudio rennen - zum Beispiel weil sie sich um ein Kind kümmern müssen. Daher der Name Dad Bod.

So schön diese neue Entspanntheit auch ist: Der Hype, der um die Dad Bods prominenter Männer wie Leonardo DiCaprio gemacht wird (inklusive Hashtag), ist auch schon wieder absurd. Und das nehmen die Comedians Palina Rojinski und "Schmusebieber" Olli Schulz in ihrem Song, herrlich auf die Schippe.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!

Neuer Inhalt