Mütze und Handschuhe für Kinder: Anleitung zum Stricken

Mütze und Handschuhe stricken

Ein schönes Gespann sind diese Fäustlinge und die passende Mütze. Wie du sie stricken kannst, lies du hier.

KOPFUMFANG 40–44 CM • 44–48 CM

Die Angaben für die kleine Größe steht vor den Klammern, für die größere Größe in den Klammern. Steht nur eine Angabe, gilt sie für beide Größen.

MATERIAL: Garn von ggh, Qualität "Topas" (41% Schurwolle, 9% Alpaka, 32% Polyacryl,18% Polyamid, Lauflänge ca. 115m/50g): je 50 g in Wollweiß Nr.16 und Altrosa Nr.37.

Je ein Nadelspiel 6 und 7, eine Wollnadel

Mütze & Handschuhe stricken - so geht's:

BÜNDCHENMUSTER: 1 M re und 1 M li im Wechsel stricken.

GLATT RE: In Rd nur re M stricken.

MASCHENPROBE: Glatt re mit Nadeln 7:15 M und 23 Rd, mit Nadeln 6:18 M und 30 Rd=10 cm x10cm.

MÜTZE:

60 (68) M in Altrosa mit dem Nadelspiel 7 anschlagen, die M auf 4 Nadeln verteilen = je 15 (17) M. N unglatt re 18 (20) Rd in Altrosa, je 1 Rd in Wollweiß und Altrosa, 6 Rd in Wollweiß, 1 Rd in Altrosa und 2 Rd in Wollweiß, dann in Altrosa stricken. In ca. 16 (18) cm Höhe die Abnahmen beginnen.

Dafür bei der 1. und bei der 3. Nadel 2 M stricken, dann 1 M re abheben, 1 M re stricken und die abgehobene M überziehen; bei der 2. und bei der 4. Nadel bis 4 M vor Ende der Nadel stricken, dann 2 M re zusammenstricken und die letzten 2 M stricken.

Diese Abnahmen in jeder 2. Rd noch 4 (5) x wiederholen = 40 (44) M insgesamt. Noch 1 Rd stricken, dann die 20 (22) M der 1. und 2. Nadel über die 20 (22) M der 3. und 4. Nadel legen und die M mit Maschenstichen verbinden oder die M abketten und die Naht schließen.

Gesamthöhe = ca. 20,5 (23) cm.

HANDSCHUHE:

Für den linken Handschuh 28 (32) Min Wollweiß mit dem Nadelspiel 6 anschlagen, die M auf 4 Nadeln verteilen = je 7 (8) M. Nun 5 cm im Bündchenmuster stricken.

Weiter glatt re stricken. In der 3. (5.) glatt re Rd den Daumenkeil beginnen. Dafür bei der 1. Nadel 1 M re stricken, dann 1 M zunehmen (re verschränkt aus dem Querfaden der Vor Rd herausstricken), 1 M re stricken, 1 M zunehmen und die Rd beenden.

Diese Zunahmen beidseitig der zuvor gearbeiteten Zunahmen in jeder 2. Rd noch 3x wiederholen = 9 M für den Daumenkeil. Nach der letzten Zunahme-Rd noch 1 Rd stricken, dann die 9 Daumenmaschen stilllegen.

Nun in Altrosa die 27 (31) M stricken, dann oberhalb der stillgelegten M für den Daumensteg 1 M neu anschlagen = 28 (32) M. Weiter in Rd stricken.

In ca. 8 (10) cm Höhe ab Bündchen die Abnahmen beginnen. Dafür bei der 1. und bei der 3. Nadel 1 M re stricken, dann 1 Überzug arbeiten (1 M re abheben, 1 M re stricken und die abgehobene M überziehen); bei der 2. und bei der 4. Nadel bis 3 M vor Ende der Nadel stricken, dann 2 M re zusammenstricken, 1 M re stricken. Diese Abnahmen in jeder 2. Rd noch 4 (5) x wiederholen. Die restlichen 8 M mit dem Arbeitsfaden fest zusammenziehen oder die M mit Maschenstichen verbinden. Über die 9 stillgelegten M den Daumen in Altrosa beenden. Dafür die M auf 3 Nadeln verteilen und in der 1. Rd aus dem Daumensteg 1 M re herausstricken. In der folgenden Rd diese M mit der nächsten M re zusammenstricken.

Noch 6 (8) Rd stricken, dann 3x im Wechsel 1 M re stricken und 2 M re zusammenstricken. In der folgenden Rd 3x 2 M re zusammenstricken, dann die restlichen 3 M mit dem Arbeitsfaden fest zusammenziehen. Den rechten Handschuh ebenso stricken, jedoch die Zunahmen für den Daumenkeil vor und nach der vorletzten M der 4. Nadel arbeiten.

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Newsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
    auf Facebook
    Fan werden

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Mütze und Handschuhe stricken
    Mütze und Handschuhe für Kinder: Anleitung zum Stricken

    Ein schönes Gespann sind diese Fäustlinge und die passende Mütze. Wie du sie stricken kannst, lies du hier.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden