So wahr! "Wonder Woman" Gal Gadots ehrliche Worte übers Mamasein

Mit "Wonder Woman" feiert Model und Schauspielerin Gal Gadot gerade ihren Durchbruch. Was viele nicht wissen: Sie war während der Dreharbeiten schwanger – im 5. Monat!

Es ist der Film dieses Sommers: Die Comic-Verfilmung "Wonder Woman", von Regisseurin Patty Jenkins, ist in den zum Überraschungshit geworden. Schon am ersten Wochenende spielte der Film in den USA über 100 Millionen Dollar ein. Noch nie war ein Film einer Regisseurin so erfolgreich.

Am 15. Juni läuft der Superhelden-Film auch in Deutschland an – und macht uns bekannt mit einer Newcomerin: Gal Gadot spielt die Hauptrolle der Wonder Woman. Die Israelin war bislang vor allem als Model bekannt und spielte kleine Rollen in Kinofilmen. Doch das Modeln war ihr "zu oberflächlich" und darum zögerte sie nicht lange, als ihr diese Traumrolle angeboten wurde.

Filmausschnitt: Wonder Woman


Schwanger als Superheldin? Kein Problem!



Dass sie während der Dreharbeiten schwanger war und ihr zweites Kind erwartete, schreckte weder Gadot noch die Regisseurin ab. Um den wachsenden Babybauch zu kaschieren, wurde ihr einfach ein grünes Tuch vor den Bauch geschnallt, damit man ihn in der Green-Screen-Bearbeitung wegretuschieren konnte.

🙅🏻⚔️ @wonderwomanfilm #wonderwoman

A post shared by Gal Gadot (@gal_gadot) on


Über die unbearbeiteten Bilder im 5. Monat sagt Gal Gadot: "Ich sah sehr lustig aus, in etwa wie Wonder Woman schwanger, mit Kermit dem Frosch." Schade, dass es davon kein Foto gibt ...

"Wusste nicht, was ich tue"

Inzwischen ist das Kind aus dem Superheldinnen-Bauch auf der Welt: Maya ist Gals zweite Tochter und sie gibt zu, dass ihr die Mutterrolle nun viel leichter falle.

"Beim ersten Kind weißt du absolut nicht, was du tust", sagt die 32-Jährige gegenüber der Hamburger Morgenpost. Sie sei nach der Geburt von Alma, ihrer ersten Tochter, sehr viel nervöser gewesen. Inzwischen ist Alma fünf, und ihre Mama sehr viel entspannter.

Nein, wir müssen als Mutter nicht perfekt sein, um eine "Wonder Woman" zu sein - das macht Gal Gadot mit diesem Statement deutlich. Wir finden diesen neuen Star sehr sympathisch und vor allem angenehm ehrlich. Für uns ist sie jetzt schon unsere Lieblingsheldin! ❤️

miro

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Brigitte-MOM-Newsletter

    MOM-Newsletter

    Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!

    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
    auf Facebook
    Fan werden

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    So wahr! "Wonder Woman" Gal Gadot spricht offen übers Mamasein ❤️

    Mit "Wonder Woman" feiert Model und Schauspielerin Gal Gadot gerade ihren Durchbruch. Was viele nicht wissen: Sie war während der Dreharbeiten schwanger – im 5. Monat!

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden