VG-Wort Pixel

Kaum zu glauben, dass diese Babybäuche zeitlich kaum auseinanderliegen

Kaum zu glauben, dass diese Babybäuche zeitlich kaum auseinanderliegen
© Rostislav_Sedlacek / Shutterstock
Fitness-Trainerin Chontel Duncan postet bei Instagram ein Foto von sich und einer Freundin - beide schwanger, beide nur wenige Wochen voneinander entfernt. Aber der Unterschied ist enorm!

Könntet ihr auf Anhieb sagen, wie weit diese beiden schwangeren Frauen zeitlich auseinander sind? Wir nicht! Beziehungsweise: Wir würden uns sehr verschätzen. Denn: Die beiden trennen nur vier Schwangerschaftswochen.

Ein eindeutiges Beweisfoto, wie unterschiedlich Schwangerschaften aussehen können: Fitness-Trainerin Chontel Duncan, links im Bild, ist Fitness-Model und auf der Aufnahme in der 21. Schwangerschaftswoche. Ihre Freundin Nat sieht dagegen schon wesentlich schwangerer aus: Obwohl sie in der 25. Woche ist, und damit nur vier Wochen weiter, ist ihr Baby-Bäuchlein sehr viel ausgeprägter.

Das Bild stammt aus dem vergangenen November, beide Frauen sind für März ausgerechnet - Nat Anfang und Chontel Ende des Monats.

Inzwischen ist Chontel übrigens in der 37. Woche und hat nur noch knapp drei Wochen bis zur Entbindung. Und jetzt ist auch bei ihr deutlich zu sehen, dass neues Leben in ihr heranwächst. Aber auch dieses Bild zeigt: Schwangerschaften sehen eben nicht bei allen Frauen gleich aus...

+ Update + Inzwischen haben die beiden ihre Babys bekommen - schau mal hier:

Videoempfehlung

Fallback-Bild
fm

Mehr zum Thema