Berührende Fotos zeigen letzte Momente, die Zwillinge gemeinsam verleben durften

Eine Mutter erfährt, dass wohl nur eines ihrer Zwillingsbabys überleben wird. Nach der Geburt macht sie mit einer Fotografin Erinnerungsbilder mit beiden Kindern.

Aus anfänglichem Glück wurde eine Tragödie: Lyndsay Brentlinger aus Ohio war begeistert, mit Zwillingen schwanger zu sein, doch das Schicksal hatte eine böse Überraschung für sie parat. Sogar die Namen der beiden hatte sie bereits ausgesucht: William und Reagan. Doch im Laufe der Schwangerschaft erhielt sie die fatale Diagnose: Lunge und Herz des kleinen William entwickelten sich nicht so, wie sie sollten. Nach Ansicht der Ärzte würde er seine Geburt wohl nicht mehr erleben können. Umso glücklicher waren Lyndsay und ihr Partner Matthew, als doch beide Zwillinge lebendig das Licht der Welt erblickten.

Kaiserschnitt


Ein Arzt gab den Eltern etwas Hoffnung, das Leben ihres Kindes mit einer Operation retten zu können, aber die Chancen standen sehr schlecht. Lyndsay und Matthew wollten daher jede Sekunde mit ihren beiden Kindern genießen, auskosten, und William so viel Liebe geben, wie in der kurzen, gemeinsamen Zeit möglich sein würde. Eine Freundin der beiden wusste, wie kostbar diese Momente waren, und wollte ihnen etwas zur Erinnerung schenken: Sie nahm Kontakt zu der professionellen Fotografin Lindsey Brown auf, die Bilder von den Brentlingers mit ihren Zwillingen machte.


Lindsey war von der Begegnung tief beeindruckt - vor allem der selbstverständliche Umgang, den die Eltern mit ihren Zwillingen pflegten. "Sie behandelten beide Kinder so, als wäre nichts. Das war wirklich sehr berührend.“, erzählte sie später gegenüber der Huffington Post


Der Familie war noch ein gemeinsames Weihnachtsfest vergönnt, dann verstarb William schließlich im Alter von 11 Tagen. Seinen Eltern bleibt die Erinnerung - und diese Fotos, die die kostbaren, gemeinsamen Momente der beiden Zwillinge für die Ewigkeit festgehalten haben. "Wenn Raegan älter ist, werde ich ihr die Fotos geben", so Mutter Lyndsay. "Ich werde ihr dann von ihrem Bruder erzählen, der jetzt als Engel im Himmel über sie wacht."




heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!