Hier bekommt eine Mama ihr Baby auf dem Krankenhaus-Flur

Bis in die Notaufnahme hat sie es nicht mehr geschafft - der kleine Max wollte unbedingt jetzt schon auf die Welt!

Manhattan, KS Birth & Family Photographer www.LittleLeapling.com

Posted by Little Leapling Photography on Samstag, 3. Februar 2018

Auf diesen Moment hatte Jes seit Tagen gewartet: Hochschwanger saß die fünffache Mutter zu Hause, quälte sich schon seit ewigen Tagen mit Wehen - doch die Geburt wollte einfach nicht einsetzen. Sie dachte schon, dass sich die Ankunft von Baby Nummer 6 verzögert und sie vielleicht sogar ärztliche Hilfe braucht - doch dann ging alles plötzlich ganz schnell.

Auf einmal wollte der kleine Max raus - und seine Mama bekam einen riesigen Schrecken: "Ich dachte, wir schaffen es nicht, wir müssen das Baby zu Hause bekommen." Doch ihr Mann Travis war vorbereitet, packte seine hochschwangere Frau ins Auto, alarmierte die bestellte Geburtsfotografin und fuhr los. In quasi letzter Sekunde kamen die beiden vor der Klinik an – doch dann ging es alles zu schnell. Auch wenn sie es noch schafften, in der Klinik Alarm zu schlagen: Dass nun alles so rasch gehen würde, hat wohl niemand geahnt.

Jogginghose runter: Es geht los!

Und so kam es, dass Jes sich im Flur der Notaufnahme plötzlich die Jogginghose runterzog und ihr Baby das Licht der Welt erblickte. Fotografin Tammy Karin (Little Leapling Photography) kam genau im richtigen Moment an und drückte sofort auf den Auslöser.

Ihre Bilder zeigen, wie Jes und Travis den kleinen Max auffangen, der sich seinen Weg ins Licht der Welt bahnt. Auf den Fotos ist außerdem zu sehen, wie das hektische Klinikpersonal ankommt, blitzschnell reagiert und Jes bei der Geburt auf dem Krankenhausboden unterstützt. Es ist ein kleines Wunder: Max kommt gesund und munter auf die Welt - Baby Nummer 6 für Jes und Travis. Und eins ist sicher: Auf den Geburtstagspartys von Max in einigen Jahren wird es immer eine Anekdote zu erzählen geben.

Die Bilder von Jes’ Geburt kannst du dir hier unten anschauen - aber Vorsicht: Es sind rohe, natürliche Aufnahmen einer Geburt. Wer das aus welchen Gründen auch immer nicht aushalten kann, sollte sie sich nicht anschauen!

This exciting birth story has been a long time coming! This powerful mama barely got through the ER doors before her son...

Posted by Little Leapling Photography on Samstag, 3. Februar 2018


Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
    auf Facebook
    Fan werden

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Geburt auf dem Krankenhausflur: Personal im Krankenhausflur
    Blitzgeburt auf dem Krankenhaus-Flur: Die Fotografin hält alles fest! 😳

    Bis in die Notaufnahme hat sie es nicht mehr geschafft - der kleine Max wollte unbedingt jetzt schon auf die Welt!

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden