Sieben Kinder und kaum Rente? Gerecht geht anders!

Agnes hat sieben Kinder, um die sie sich rund um die Uhr kümmert. Trotzdem wird sie später nicht von ihrer Rente leben können. Im Family-Unplugged-Interview sprechen sie und ihr Mann von diesem alltäglichen Skandal.

Keine Rente für Familienarbeit

Häh? Davon soll ich im Alter leben? Wenn man Mutter ist, die sich ganz oder hauptsächlich, um die Kinder kümmert, kriegt man beim Blick auf den Rentenbescheid regelmäßig Schnappatmung. So geht es auch Agnes, Mutter von sieben Kindern.

Das ganze Interview mit Agnes und David findet ihr auf Family-Unplugged.de!

Über Agnes und David

Agnes und David haben sich in Irland kennengelernt, wo David aufgewachsen ist. Aber als Familie leben sie von Anfang an in Bayern auf dem Land. Hier haben sie in den letzten Jahren sieben Kinder bekommen und großgezogen - mit allen Freuden und Schwierigkeiten, die dazu gehören; auch den finanziellen.

Beide stammen aus einer großen Familie mit vielen Geschwistern und sind deshalb happy, dass es bei ihnen genauso gekommen ist. Richtig geplant haben sie es nie. Sie sind mit ihrem Leben sehr zufrieden, aber was sie frustriert ist, dass gerade Agnes’ Arbeit als Hausfrau und Mutter so schlecht gemacht wird heute und dass sie so wenig Rentenansprüche erwirbt für all die Arbeit, die ja letztendlich auch der Gemeinschaft zugute kommt.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!