"More to me": Fotoprojekt feiert die verschiedenen Facetten des Down-Syndroms

Das Fotoprojekt "More to me" beleuchtet die verschiedenen Facetten von Kindern und Erwachsenen mit Down-Syndrom, die mehr sind als nur ihre Behinderung. Das Projekt möchte mit gängigen Stereotypen aufräumen und die beeindruckenden Persönlichkeiten hinter der Behinderung zeigen. 



sonstige
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!