Drew Barrymore verrät: SO verhindert sie Wutanfälle ihrer Kinder

Wenn Kinder ausrasten, sind viele Eltern hilflos. Nicht so Drew Barrymore! Bei Instagram verriet die Schauspielerin und zweifache Mutter, wie sie ihre Kinder bei einem Wutanfäll ausbremst. 

Eltern kennen die Situation sicher alle und selbst Kinderlosen dürfte sie vertraut sein: Der Sprössling möchte (zum Beispiel im Supermarkt) etwas haben, das er nicht bekommt, und rastet daraufhin so richtig aus. Das passiert! Und zwar in der Regel nicht, weil das Kind verwöhnt ist und die Eltern etwas falsch gemacht haben. 

Darum sind Ausraster bei Kindern normal

Es ist normal, dass Kinder Wutanfälle bekommen, selbst wenn es dabei um etwas geht, das uns als Kleinigkeit erscheint. Kinder lassen ihre Emotionen nämlich ungefiltert raus. Und sie nehmen sie heftiger wahr als Erwachsene. Kein Wunder: Als Kind fehlen uns noch die Erfahrungen, um zu wissen, wie wir mit unseren Gefühlen umgehen. Frust, Wut, Trauer, Freude – wenn wir das zum ersten Mal erleben, haut es uns regelrecht um. Mit dem Älterwerden lernen wir dann immer mehr, unsere Reaktionen auf Emotionen zu kontrollieren.

Aber was nützt uns das Wissen, wenn der Kleine plötzlich austickt und wir ihm helfen und seinen Anfall abmildern wollen? Nicht besonders viel! Allerdngs hat jetzt Drew Barrymore bei Instagram ihr Geheimrezept gegen kindliche Ausraster verraten. Und das ist ebenso simpel wie wirksam. 

Seifenblasen gegen Wutanfälle

Barrymore schreibt: "Du kannst keinen Wutanfall haben, wenn du atmest und du kannst keine Seifenblasen machen, wenn du nicht atmest. Du kannst keinen Wutanfall haben, wenn du lächelst und du kannst keine Seifenblasen auffangen, ohne dabei zu lächeln." Daher ihre Empfehlung an alle Eltern: Immer Seifenblasen parat haben!

Barrymore bezieht sich bei ihrem Erziehungstipp auf die US-amerikanische Organisation "Seedlings Group", die Eltern dabei unterstützen möchte, die Entwicklung ihres Kindes positiv zu fördern. Die Schauspielerin und zweifache Mama sei selbst stets gut mit den Tipps von "Seedlings Group" gefahren, schreibt sie bei Instagram weiter.

Barrymores Tipp mit Vorsicht genießen

Allerdings ist Barrymores Seifenblasen-Trick auch nicht ganz unproblematisch. Schließlich scheint er in erster Linie darauf abzuzielen, das Kind von seiner Wut abzulenken. Und das ist nach Meinung zahlreicher Experten nicht gerade der Königsweg. Eltern sollten nämlich ihren Kindern zeigen, dass sie sie und ihre Gefühle sehen, verstehen und ernst nehmen und sie darin bestärken, sich mit ihren Emotionen auseinanderzusetzen. Allerdings könnten DABEI ja eventuell auch mal Seifenblasen durch die Luft schweben. 🤔

"Mama!" - Dieses Video zum Muttertag rührt uns zu Tränen


sus
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden
Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!

Neuer Inhalt

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Schauspielerin Drew Barrymore
Drew Barrymore verrät: SO verhindert sie Wutanfälle ihrer Kinder

Wenn Kinder ausrasten, sind viele Eltern hilflos. Nicht so Drew Barrymore! Bei Instagram verriet die Schauspielerin und zweifache Mutter, wie sie ihre Kinder bei einem Wutanfäll ausbremst. 

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden