So cool stellt dieser Papa die Selfies seiner Tochter nach

Die 19-jährige Cassie liebt es, Selfies von sich ins Internet zu stellen. Und so wird mit dem altbewährten Duckface und laszivem Blick gepost, was die Handykamera hergibt. Für Papa Burr völlig unverständlich und deswegen Grund genug, seine Tochter mal so richtig durch den Kakao zu ziehen.

Dieser Papa hat es faustdick hinter den Ohren. Wie die meisten Teenager verbringt auch die Tochter von Chris „Burr“ Martin viel Zeit mit ihrem Smartphone und mit dem Posten von Selfies. Doch statt ihr die sexy Schnappschüsse zu verbieten, hat sich der 47-Jährige eine etwas andere Taktik überlegt.

Auf urkomische Art und Weise stellt er die Selfies der 19-jährigen Cassie nach und achtet dabei auf jedes noch so kleine Detail: Duckface, Lidstrich oder bauchfrei – für den Papa gehört das zum Spaß dazu.

Seine Tochter amüsiert sich darüber zum Glück köstlich. Allerdings kommt die Aktion nicht bei jedem so gut an: "Es war wirklich lustig”, erzählt Burr über die Reaktionen anderer Eltern im Gespräch mit ‘US Weekly'. "Einige nannten mich einen Trottel, aber ich denke, sie haben es einfach nicht verstanden. In unserer Familie nehmen wir uns gerne mal auf den Arm."

View this post on Instagram

Took me 3 days to get all the ink off.lol

A post shared by Burr Martin #selfiedad (@therealburrmartin) on

Tochter Cassie weiß den Humor ihres Vaters zu schätzen: "Mein Vater ist der größte Komiker in unserer Familie. Als er die Fotos gemacht hat, war das wirklich ein Brüller. Meine Freunde hoffen nun alle, dass ihre Eltern nicht wissen, wie das mit dem Internet geht, so dass sie den Trend, den mein Vater da geschaffen hat, nicht nachmachen."

Und falls doch: So coole Eltern wünschen wir uns doch alle, oder?

Übrigens musste nicht nur Cassie dran glauben, auch ihr Bruder wurde schon veralbert:

View this post on Instagram

Happy birthday to my boy @

A post shared by Burr Martin #selfiedad (@therealburrmartin) on

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden
Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!