VG-Wort Pixel

Eltern-Schock: Nach drei Kindern erwarten sie plötzlich Sechslinge!

Der Kinderwunsch wurde erfüllt - aber mit diesen Konsequenzen konnte wirklich niemand rechnen.
Mehr
Nach drei Jungen wünschen sich Courtney und Eric nichts sehnlicher als eine Tochter. Seht im Video, warum die Freude über die vierte Schwangerschaft schnell in blankes Entsetzen umschlägt.

Was ist passiert?

Courtney Waldrop und ihr Partner Eric wohnen in Alabama, sind seit 22 Jahren glücklich zusammen und wünschen sich nicht sehnlicher als eine Tochter. Sie haben bereits drei andere Kinder, allesamt Jungs, und mit einem Mädchen in der Familie wäre für sie das Glück perfekt. Aber leider klappt es einfach nicht, wieder schwanger zu werden.

Das setzt ihnen ganz schön zu, wenn sie so dringend ein Kind haben wollen, oder?

Allerdings. Und daher beschließen sie, die Angelegenheit nicht mehr dem Zufall zu überlassen und mit medizinischer Hilfe dem Glück auf die Sprünge zu helfen. Kurzentschlossen probieren sie es mit einer künstlichen Befruchtung.

Und? Hatten sie damit mehr Erfolg?

Ja - schon kurze Zeit später fahren die beiden zum Frauenarzt um zu sehen, ob es geklappt hat. Und tatsächlich: Die Befruchtung war erfolgreich, Courtney ist schwanger!

Wie schön! 

Ja, nur gibt es da eine ... Besonderheit. Während des Arztbesuches guckt der Gynäkologe immer irritierter auf sein Ultraschallgerät und runzelt die Stirn. Später wird er über diesen Augenblick sagen, dass er so etwas in seiner "gesamten 30-jährigen Karriere noch nicht gesehen" habe.

Oh weh ... hoffentlich keine schlimme gesundheitliche Bedrohung für Mutter oder Baby?

Nun, was den Arzt so sprachlos macht, ist die schiere Anzahl der Babys, die da auf dem Ultraschallbild im Anmarsch sind. Zwillinge hatten Courtney und Eric ja bereits, aber das hier ...

Oh, wow! Waren da etwa Drillinge im Anmarsch?

Schön wär's! Tatsächlich zeichneten sich da auf dem Ultraschallgerät so viele werdende Kinder ab, dass die Eltern auf einen Schlag eine gigantische XXL-Familie zu managen hatten: Sechslinge. Sechs. Babys. Auf einmal. 

Das war für die beiden bestimmt ein Schock!

Allerdings! Aber zum Glück ist wirklich alles gut ausgegangen: Ein Team von 40 Spezialisten begleitete Courtney durch die Schwangerschaft und stellte sicher, dass alle Kinder gesund und kräftig auf die Welt kommen konnten.

War denn immerhin ein Mädchen dabei?

EIN Mädchen? Ha! Insgesamt ... ach, im Video könnt ihr euch die komplette Riesen-Familie selbst ansehen!

heh Brigitte

Mehr zum Thema