Rührend: Katie Windsor verkleidete Frühchen als Superhelden

Die wahren Superhelden des Lebens: Katie Windsor erkannte sofort, was in ihren Schützlingen steckt!

Heute, am 31. Oktober ist es wieder so weit: Auf der ganzen Welt verwandeln sich kleine und große Kinder in fantasievolle Wesen - das alljährliche Halloween-Spektakel nimmt seinen Lauf!

Katie Windsor arbeitet auf der Frühchen-Station des Carawba Valley Medical Centers in Hickory, North Carolina. Für die diesjährigen Halloween-Feierlichkeiten setzte die Krankenschwester eine ganz besonders rührende Idee in die Tat um: Sie verwandelte ihre Schützlinge optisch in das, was sie ohnehin schon seit ihrer Geburt sind: Kleine Superhelden und tapfere Prinzessinnen! Seit ihrem holprigen Start in die Welt kämpft sich jedes einzelne Frühchen Tag für Tag ein bisschen mehr in ein hoffentlich gesundes Leben.

Das passende Motto für starke Kämpfer

In einem Interview mit today.com erzählte die junge Frau wie sie von der Stärke der Babys inspiriert wurde und beschrieb die emotionalen Reaktionen der Eltern:

"Es gab einfach kein besseres Motto als "Superhelden" für Frühchen, die so hart kämpfen."

Beim Verkleiden der Kleinen hatte die Gesundheit der Kinder selbstverständlich oberste Priorität: Die Frühchen mussten für die Kostümierung weder ihr Bett verlassen, noch andere Stresssituationen über sich ergehen lassen. Katie drapierte die gestrickten Kostüme ganz vorsichtig auf und neben den Kindern und verwandelte die kleinen Helden so unter Anderem in Batman, Superman und Prinzessinnen. 

"Ihre Eltern lieben diese Idee. Es zauberte ihnen ein Lächeln ins Gesicht, obwohl sie das Krankenhaus ohne ihre Kinder verlassen mussten."

Das zuckersüße Ergebnis ihrer Halloween-Aktion teilte Katie auf Facebook. Bereits zehntausende User haben die emotionalen Bilder geteilt und gerührt kommentiert.

LV
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!