Extrem, aber wunderschön: Faszinierende Bilder von einer Heimgeburt

Mutterglück ohne rosa Brille: Die Fotografin Line Sena zeigt eine Heimgeburt in aller Härte - aber auch aller Schönheit.

heh

Themen in diesem Artikel

Kommentare (8)

Kommentare (8)

  • Anonymer User
    Anonymer User
    Janina, es gibt schmerzfreíe leichte Geburten. Damit muss man sich auch mal auseinander setzen.
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Und eine Geburt ist von Natur aus schmerzhaft !! Da sollte man sich davor im klaren sein oder sich vor der Entbindung damit beschäftigen .
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Ob das Kind ein wunschkund ist oder Nicht ist völlig egal ..man liebt sein Kind trotzdem über alles also echt so ein quatsch eii ..!!!
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Lt aktueller Studienlage sind Hausgeburten ebenfalls sicher, wenn keine Kontraindikationen vorliegen. So manche Komplikationen und Eingriffe sind KH-gemacht, Stichwort Interventionskaskade, überlastetes Personal, reine Haftungsfragen...
  • Anonymer User
    Anonymer User
    Weil der schmerz wichtig ist um ein kind zu gebären... aber er ist zum aushalten. Ich fand meine hausgeurt um einiges angenehmer als die krankenhaus Geburt.

Unsere Empfehlungen

Newsletter
Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Extrem, aber wunderschön: Faszinierende Bilder von einer Heimgeburt

Mutterglück ohne rosa Brille: Die Fotografin Line Sena zeigt eine Heimgeburt in aller Härte - aber auch aller Schönheit.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden