5 Gründe, warum wir Hebammen brauchen

Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Babys, Zwillinge
Mit 60 Jahren: Österreicherin kriegt Zwillings-Babys

Noch steht in Deutschland jeder Frau, die ein Kind kriegt, eine Hebamme zu. Doch in vielen Regionen finden sie gar keine Hebammen mehr - weil immer mehr von ihnen ihren Job aufgeben. Schlechte Bezahlung und hohe Versicherungsbeiträge sind der Grund dafür. Ein Luxusproblem? Geht doch auch ohne? Nein. Für werdende Mütter ist das eine Katastrophe. Warum, seht ihr in unserem Video.

miro. Teaserbild: Shutterstock / Durch Kichigin

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Brigitte-MOM-Newsletter

    MOM-Newsletter

    Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!

    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
    auf Facebook
    Fan werden

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Hebammen
    5 Gründe, warum wir unsere Hebammen so dringend brauchen!

    Noch steht in Deutschland jeder Frau, die ein Kind kriegt, eine Hebamme zu. Doch in vielen Regionen finden sie gar keine Hebammen mehr - weil immer mehr von ihnen ihren Job aufgeben. Schlechte Bezahlung und hohe Versicherungsbeiträge sind der Grund dafür. Ein Luxusproblem? Geht doch auch ohne? Nein. Für werdende Mütter ist das eine Katastrophe. Warum, seht ihr in unserem Video.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden