VG-Wort Pixel

Jahrelanger Kinderwunsch Wenn es endlich geklappt hat - dieses Bild macht Hoffnung

Kinderwunsch: Ultraschallbild und Baby Schuhe
© Roma Likhvan / Shutterstock
Wenn sich jahrelange seelische Belastung, psychischer Druck und physische Schmerzen endlich ausgezahlt haben, dann ist das der beste Grund tief durchzuatmen, dieses wundervolle Geschenk anzunehmen und sich einfach nur aus tiefstem Herzen zu freuen.
Janna Mansfeld

Es gibt kaum etwas Nervenaufreibenderes als jahrelang im Kinderwunsch festzuhängen und einfach, einfach, einfach nicht schwanger zu werden. Genau das hat Jess von @mamainthemaking21.22 sieben Jahre lang durchgestanden. Jess genauso wie so viele andere Frauen und Paare. In Deutschland ist fast jedes zehnte Paar zwischen 25 und 59 Jahren ungewollt kinderlos – und auf medizinische Hilfe angewiesen (Quelle: BMFSFJ).

Genau deshalb ist dieses Bild auch so wichtig: Es schenkt Hoffnung! Ja, manchmal ist der Weg schwer und steinig, doch noch häufiger lohnt es sich, einen langen Atmen zu haben und diese schweren Zeiten durchzustehen. Denn die Belohnung macht alles wieder wett: die ersten zaghaften Tritte im Bauch spüren. Das erste Mal erleben dürfen, wie dieses noch ungeborene Baby auf unsere Stimme reagiert. Die Vorbereitung auf die Geburt, bei der unbändige Vorfreude und manchmal auch ängstliche Stunden mitschwingen. Wie wird es werden, wenn das Baby erst einmal da ist? Fest steht: Es wird gut! Nicht immer und nicht durchgehend und trotzdem konstant. Denn ein Kind zu bekommen, ist ein Geschenk – egal auf welchem Weg!

Tipps für Paare im Kinderwunsch

Wir bei ELTERN stehen euch bei eurer Reise durch den Kinderwunsch immer zur Seite:

  • Wir haben zahlreiche Artikel für euch parat, in denen ihr wertvolle Tipps, Tricks und Informationen findet.
  • Außerdem haben wir eine ganze Video-Reihe ELTERN ABC rund um den Kinderwunsch für euch drehen lassen, in der Gynäkologen wichtige Fragen zum Thema Kinderwunsch beantworten. 
  • Ihr sucht Austausch und wollt eure Erfahrungen teilen? Dann schaut doch mal in unserer lebhaften Kinderwunsch-Community auf urbia vorbei.
  • Oder tauscht euch in unserer Facebook-Gruppe Kinderwunsch aus. 
  • Wer ganz persönliche und private Erfahrungsberichte von einem anderen Kinderwunsch-Paar hören möchte, kann bei unserem Kinderwunsch-Paar Sarah und Timo auf YouTube vorbeischauen. Die berichten hautnah und schonungslos, wie es ihnen ergeht im Kinderwunsch. 

Seid ihr auf der Suche nach generellen Informationen zur Kinderwunsch-Behandlung in Deutschland, dann schaut am besten auch einmal auf dem Informationsportal des BMFSJF (Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend) vorbei.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Eltern.de erschienen.


Mehr zum Thema