Stewardess stillt fremdes Baby - was sagt die Mutter dazu?

Eine Flugbegleiterin hat auf einem Langstreckenflug spontan ein fremdes Baby gestillt, das im Flug laut weinte - ein Hilfsangebot, dass über das viele Mütter im Netz nun streiten. Im Video seht ihr, wie es zu der Situation kam!

Stewardess bietet eigene Brustmilch an
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Gespenst im Babybett
Gruselig: Verängstigte Mutter filmt "Gespenst" im Babybett

Ein fremdes Baby zu stillen? Für viele Mütter eine sehr abwegige Vorstellung - und doch ist genau das in vielen Kulturen überhaupt kein Problem. Selbst Hollywood-Stars wie Salma Hayek nehmen sich da nicht aus - und schnappen sich auch mal ein Fremd-Baby zum Stillen, wenn die Situation es erfordert. Ähnlich war es auch in diesem Fall, wo eine Stewardess sich in einer Extremsituation an Bord einfach einen Ruck gab, und spontan ein fremdes Baby stillte - im Video seht ihr, was die Mutter des Kindes dazu zu sagen hatte!

heh / Brigitte
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!