So sieht eine Geburt wirklich aus - dieses ehrliche Bild wird weltweit gefeiert!

Ein Baby zu kriegen ist toll - die Tage danach sind es nicht immer. Amanda Bacon zeigt mit viel Humor, worauf man sich als werdende Mama gefasst machen sollte.

Dieses Foto spricht Tausenden von Müttern aus der Seele: Amanda Bacon aus North Carolina eroberte Facebook im Sturm, als sie dieses schonungslos offene Bild aus den Stunden nach ihrer Entbindung postete.

Motherhood uncensored. I'm sharing this picture because it's real. This is motherhood; it's raw, stunning, messy, and...

Gepostet von Amanda Bacon am Mittwoch, 6. Juli 2016

"Mutter sein unzensiert"

"Ich teile dieses Foto, weil es echt ist. So ist es, Mutter zu sein; das Bild gleichzeitig authentisch, umwerfend, chaotisch und irre lustig. Ein Kind zu kriegen ist ein wundervolles Erlebnis, und es wird nicht ausreichend über das Leben nach der Entbindung gesprochen - und es wird definitiv nicht ausreichend fotografiert. Manche Menschen fühlen sich bei dem Thema unwohl, aber warum nur? Ich kann das echt nicht verstehen. Es muss daran liegen, dass niemand über diesen Teil redet. Wir sollten alle versuchen, jeden Aspekt der Geburt zu lieben, im Griff zu haben und andere darüber aufzuklären - inklusive Momenten wie diesem. Und das alles am besten mit einer Prise Humor.

Nichts sagt so sehr "Willkommen im Mutterleben" wie ein niedliches, knautschiges Baby und eine riesige Mama-Windel.

Zusatz: Mein Mann hat das hier nicht veröffentlicht, er ist nicht mal auf Facebook. Das war ich selbst."

Kein Glamour - nur Chaos und viel Liebe!

Wo sie Recht hat, hat sie Recht! Die Tage und Wochen nach einer Geburt sind nicht so aalglatt, wie man es sich bei den vielen harmonischen Mama-Baby-Fotos auf Facebook und Instagram vielleicht vorstellt. Die Realität ist oft voller Blut, Tränen, Unordnung und Chaos - schließlich wird nicht nur das eigene Leben auf den Kopf gestellt. Auch der eigene Körper muss von einem Moment auf den anderen 1000 völlig neue Aufgaben übernehmen, nachdem er gerade eine bestenfalls anstrengende, oft sogar bis aufs Mark erschöpfende Entbindung durchgemacht hat. Da bleibt einfach kein Platz für eine Bilderbuch-Idylle.

Und das ist auch gut so. Schließlich sind gerade diese Tage auf ihre Weise eine eigene, einzigartige Zeit, in der eine Familie sich neu kennenlernt und instinktiv einen neuen Rythmus übernimmt.

Wen stören da schon Details wie die große Vorlage, die Mama Amanda hinten im Bild anhat? Sie hat da die einzig richtige Einstellung: Das ist nicht peinlich, das ist wahnsinnig witzig!

Videoempfehlung:

Geburt, Mutter, Mama, Baby, Kreißsaal
heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!