Peinlich: Diese Puppe stöhnt wie ein Pornostar!

Eigentlich sollte diese Babypuppe ja nur laut weinen - stattdessen stößt sie auf Knopfdruck ein lustvolles Stöhnen aus, das ganz und gar nicht jugendfrei ist!

Gail Turley aus Wales ist sauer: Sie wollte ihrer zweijährigen Tochter nur eine Babypuppe zum Spielen kaufen - stattdessen bekam sie ein Spielzeug, dass eher Porno-Laute von sich gibt. Auf diesem Video des Portals "Wales Online" kann man sich die Stöhn-Puppe anhören:

Mutter entdeckt Fleck in Mund ihres Baby - es ist schockierend, was sich dahinter verbirgt

Weinen, oder Sex-Laute?

Die merkwürdigen Stöhner sind kein Einzelfall - eine kurze Umfrage unter anderen Eltern ergab, dass alle "Cry Baby"-Puppen die gleichen Geräusche machen. Turley ist entsetzt - auch, weil im Werbespot für die Puppen ein "normales" Weinen zu hören ist:


Ist das jetzt jugendgefährdend?

Auch auf Amazon häufen sich die Kommentare von Eltern, die von diesem besonderen Wein-Geräusch nicht gerade begeistert sind. Doch andererseits melden sich auch Eltern zu Wort, die die ganze Aufregung nicht verstehen können und nichts Schlimmes an dem Heul-Baby finden können. Und wie sieht es bei dir aus? Findest du, nachdem du den Clip oben angehört hast, dass diese Puppe wie eine stöhnende Frau, als wie ein weinendes Baby klingt?

Stimme mit ab!


heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!