Mama geht mit ihrem Sohn Binden kaufen - und bereut es bitterlich

"Ich sage euch, es war wirklich peinlich!" Diese Mama berichtet von einer kurzen Einkaufstour, die sie so schnell wohl nicht vergessen wird. Es geht um ihren kleinen Sohn, eine Packung Binden und ein Gespräch an der Kasse, das es in sich hat.

"I get asked all the time if I ever get embarrassed, because to most people, I suppose, think this is not the case. But...

Gepostet von Love What Matters am Dienstag, 9. Januar 2018

Das Leben mit Kindern kann manchmal zu peinlichen Situationen führen - das wissen wohl alle Mamas. Und diese Geschichte aus Amerika zeigt einmal mehr: Kindermund tut "Wahrheit" kund - ohne Rücksicht auf Verluste!

Auf Facebook erzählt Sherrie Kimber von ihrer schnellen Einkaufs-Tour mit ihrem Sohn Carson: "Ich habe mir schnell eine Packung Binden (Frauenzeug) geschnappt und Carson hat darauf bestanden, sie zu tragen." An der Kasse angekommen, hat die Mutter alle Waren aufs Band gelegt - und ihren Sohn gebeten, auch die Binden zu den anderen Einkäufen zu legen.

Da passierte es: "Er drehte sich zu dem Mann hinter sich und sagte (so laut er konnte): Das sind MAMAS WINDELN!", bevor er die Packung aufs Band legte.

Eine Situation, in der wohl jede Mama am liebsten im Boden versinken würde. Aber für Sherrie kam es noch schlimmer: Gerade als der Mann hinter ihr und alle Umstehenden sich mit letzter Macht zusammenreißen konnten, holte ihr kleiner Sohn zum finalen Schlag aus.

Vor allen Leuten sagte der kleine Mann laut zu ihr: "Mama, du machst aber nicht Pipi da rein! Du machst Pipi ins Töpfchen!" Kein Wunder, dass alle Umstehenden sich nicht mehr halten konnten.

Und auch Mama Sherrie hat die peinliche Situation offenbar mit Humor genommen, sonst hätte sie diese herrliche Episode aus ihrem Mama-Alltag schließlich nicht auf Facebook erzählt …

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden
Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Mama geht mit ihrem Sohn Binden kaufen - und bereut es bitterlich

"Ich sage euch, es war wirklich peinlich!" Diese Mama berichtet von einer kurzen Einkaufstour, die sie so schnell wohl nicht vergessen wird. Es geht um ihren kleinen Sohn, eine Packung Binden und ein Gespräch an der Kasse, das es in sich hat.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden