Teenager helfen nicht im Haushalt? Das ist die Antwort!

Teenager sind die faulsten Wesen der Welt. Sie helfen nicht im Haushalt, sie sind nicht mal in der Lage, eine Klorolle zu wechseln. Ein Vater aus England hat die Nase voll davon und die Kommunikation auf Youtube verlegt. Ob sie es nun verstehen?

Es gibt eine Zeit im Leben von Kindern, da finden sie den Haushalt faszinierend. Ein Abenteuer, an dem sie unbedingt teilnehmen wollen. Geschirrspüler einräumen, Tisch decken oder auch Klopapierrollen wechseln - stolz übernehmen sie diese Aufgaben mit wichtiger Miene. Und wir können unser Glück über ihren Eifer kaum fassen. Doch diese Zeit ist kurz. Vielleicht 12 bis 24 Monate lang. Sobald die Kleinen ihre Windeln abgelegt haben, endet auch ihre Begeisterung für den Haushalt und für uns Eltern beginnt die lange Phase der Ermahnungen, die ihren Höhepunkt in der Pubertät erreicht.

Will Reid, ein Vater aus England, hat genug davon, gegen eine Wand zu reden. Seine Teenager-Kinder reagieren einfach nicht darauf, wenn er sie bittet, auch einen Teil zum Haushalt beizutragen. Da kommt ihm eine brilliante Idee: Warum nicht das Lieblingsmedium seiner Kinder nutzen, um seine Botschaft rüberzubringen? Vielleicht gelingt ja Youtube, was ein Vier-Augen-Gespräch nicht mehr schafft. Will Reid startet eine Video-Serie namens "Teenage Instructional Videos", mit der er versuchen will, die tauben Teenager-Ohren zu erreichen. In Teil 1 geht es darum, wie man eine leere Klopapierrolle gegen eine neue austauscht. It's that easy, see?

Seine Kinder glaubten nicht daran, dass so etwas ein Internet-Hit werden könnte. Es sei ja viel zu langweilig. Tja, mit bislang mehr als 3,8 Millionen Aufrufen auf Youtube hat der Vater den richtigen Riecher gehabt - und vielen Eltern aus der Seele gesprochen.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Folgen. Die Themen dürften Reid ja so schnell nicht ausgehen. Der Mann nimmt übrigens auch Vorschläge entgegen.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!