Rührender Abschied: Das traurigste Pausenbrot der Welt

Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
"Sex nach dem Baby? Liebe Männer, so ist es WIRKLICH ..."

18 Jahre lang kriegte Meg von ihrem Vater Tom jeden Tag ein Lunchpaket für die Schule gepackt, das er liebevoll immer wieder neu für sie zubereitete. Immer dabei: Saftige Orangen, die er für seine Tochter stets schälte. Nun ist es Zeit für die beiden, Abschied zu nehmen - und Tom packte seiner Tochter ein letztes Mal ein ganz besonderes Pausenbrot, das es in sich hat. Im Video siehst du, mit welcher Geste er sich verabschiedet - und warum dieses Pausenbrot schon tausende im Netz zu Tränen gerührt hat!

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Brigitte-MOM-Newsletter

    MOM-Newsletter

    Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!

    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
    auf Facebook
    Fan werden

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Rührender Abschied: Das ist das traurigste Pausenbrot der Welt!

    18 Jahre lang kriegte Meg von ihrem Vater Tom jeden Tag ein Lunchpaket für die Schule gepackt, das er liebevoll immer wieder neu für sie zubereitete. Immer dabei: Saftige Orangen, die er für seine Tochter stets schälte. Nun ist es Zeit für die beiden, Abschied zu nehmen - und Tom packte seiner Tochter ein letztes Mal ein ganz besonderes Pausenbrot, das es in sich hat. Im Video siehst du, mit welcher Geste er sich verabschiedet - und warum dieses Pausenbrot schon tausende im Netz zu Tränen gerührt hat!

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden