Frühchen trinkt an Mamas Brust: Dieses Baby ist eine Kämpfernatur!

Baby Dahlia kam mit nur 28 Wochen auf die Welt - ihre Mutter Keri zeigt, wie sehr die beiden beim Stillen Kraft tanken.

Unsicher suchen die viel zu kleinen Hände Halt und Geborgenheit an Mamas Brust: Die kleine Dahlia kam so früh auf die Welt, dass sie eigentlich keine Überlebenschancen hatte. Ihre Mutter Keri erzählt mit diesem Foto, warum ihr Baby sich niemals unterkriegen lassen wird:

Wütendes Mädchen

"This was me and my girl today. Our first time as well! She is 4 weeks today. Born at 28 weeks. Water broke at 21 weeks...

Gepostet von Breastfeeding Mama Talk am Samstag, 21. Mai 2016

"Das waren heute meine Mädchen und ich. Unser erstes Mal! Sie ist heute vier Wochen alt. Geboren nach 28 Wochen. Die Fruchtblase platzte in der 21. Woche und die einzige Option, die die Ärzte mir gaben, war es, die Schwangerschaft abzubrechen. Nach zwei Wochen Bettruhe zu Hause und fünf Wochen Bettruhe im Krankenhaus, wurde sie nach einer vorzeitigen Plazentalösung per Notfall-Kaiserschnitt auf die Welt gebracht. Die Ärzte waren sicher, dass sie im Mutterleib kein Wasser für die Lungenbildung hatte.

Aber sie ist hier, und so gesund. Sie hatte nie Mangel an Sauerstoff. Sie ist jetzt in ihrer 32. Woche und versucht, an meiner Brust zu trinken, obwohl sie mir gesagt haben, dass das vor der 34. bis 36. Woche völlig unmöglich ist. Sie zeigt allen, dass sie sich in ihr geirrt haben!"

Überlebenskünstlerin kriegt Kraft durch Mutterliebe

Noch ist Frühchen Dahlia auf der Intensivstation - aber die Ärzte sind sich endgültig sicher, dass sie mit ihrer ersten Einschätzung komplett daneben lagen. Die Überlebenschancen werden nicht mehr in Frage gestellt - die einzige "Nebenwirkung", die das Baby davontragen wird, ist eine minimale Verzögerung in ihrer Entwicklung.

Aber wer weiß? Dieses kleine Mädchen ist so gut darin, Erwartungen und Vorhersagen zu übertreffen, dass wir uns nicht wundern würden, wenn sie irgendwann sogar größer als gleichaltrige Babys sein sollte. Denn dieses Kind lässt sich nicht unterkriegen!

heh

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!