"Tree of Life": Hunderttausende Mütter teilen ihre kunstvollen Still-Fotos

Ein neuer Trend feiert das Wunder des Stillens. Mit einer App stilisieren Mütter ihre Still-Fotos und machen sie so zu einem Kunstwerk.

"Tree of Life" – "Baum des Lebens". Unter diesem Namen verbreitet sich gerade weltweit ein neuer Trend ums Stillen. Hunderttausende Mütter verfremden ihre "Brelfies" (wie Selfies beim Stillen gern genannt werden) mit einer App namens "PicsArt" und posten sie unter dem Hashtag #TreeofLife auf Instagram, Facebook und anderen Plattformen.

"Sex nach dem Baby? Ach Jungs, wenn ihr wüsstet ..."

Die App verwandelt die Fotos in Bilder, die wie gemalt aussehen. Der Clou ist ein verästeltes Bäumchen, das die Frauen so in das Bild montieren, dass es aussieht, als würde es die mütterliche Brust und das trinkende Baby verbinden.

Was hinter "Tree of Life" steckt

Der Baum ist schon seit Jahrhunderten ein Symbol für das Leben, für das Nährende und für Mütterlichkeit. Anhänger der Stillbewegung haben den Hashtag gestartet, um für einen natürlicheren Umgang mit dem Stillen, gerade in der Öffentlichkeit, zu werben. Es soll die Wunder feiern, zu der der weibliche Körper in der Lage ist, Frauen motivieren, selbst zu stillen und zu Solidarität untereinander aufrufen.

Eine schöne Sache, die offensichtlich sehr viele stillende Frauen anspricht. Hunderttausende haben schon mitgemacht, ob in den USA, Brasilien, Polen oder Deutschland.

View this post on Instagram

💙 #treeoflife

A post shared by Sanna Ikola (@sannamariai) on

Auch Flaschenkinder sind ein Wunder

Allerdings gibt es auch Kritik. Vereinzelt posten Mütter Bilder von Milchpumpen und Flaschen-Fütterungen, um darauf aufmerksam zu machen, dass sich keine Frau schlecht fühlen muss, weil sie nicht stillt – aus welchen Gründen auch immer.

View this post on Instagram

#treeoflife #2nhalfmonth

A post shared by Sherry Thomas (@sherryleann) on

Ihr wollt auch so ein Bild?

Jede Mama kann natürlich an der Aktion teilnehmen und so ein Statement fürs Stillen machen. Wie ihr eure Fotos in "Tree of Life"-Kunstwerke verwandelt, wird zum Beispiel in diesem Video-Tutorial erklärt. Und dann müsst ihr es nur noch unter dem Hashtag #TreeofLife posten.

miro
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!

Neuer Inhalt