Mit diesen beiden Teddys ist Malachi seinem toten Papa ganz nah

Diese Geschichte ist wirklich herzzerreißend. Der zweijährige Malachi kuschelt sich liebevoll an seine zwei Teddybären. Seine neuen Spielzeuge sind aber keine gewöhnlichen, sondern haben eine ganz besondere Bedeutung. 

Dieser kleine niedliche Junge strahlt über beide Ohren in die Kamera. Doch zu seinen zwei Teddybären hat Malachi Snyders eine ganz besondere Bindung: Sie erinnern ihn an seinen toten Papa!

Hanna Nitsche im rosa Kleid

Der Vater des Zweijährigen war Polizist und kam bei einem Diensteinsatz ums Leben. Nun wurde die Uniform seines Papas zu seinen neuen Weggefährten.


Der 33-jährige Familienvater Blake Snyder wurde tödlich aus nächster Nähe in St. Louis, Missouri bei einem Polizeieinsatz erschossen. Seine Ehefrau Elizabeth ist noch nicht in der Lage gewesen, ihrem kleinen Sohn zu erklären, wo Papa jetzt ist. Ein Freund der Familie kam auf die brillante Idee, zwei Teddybären aus der Uniform zu schneidern. Diese können dem Zweijährigen nun immer Gesellschaft leisten und vor allem soll so der Papa immer über seinen Kleinen wachen.


Beide Teddys haben eine besondere Nachricht auf dem Fuß. Auf dem einen steht: "Ich werde immer bei dir sein" und auf dem anderen "Ich werde dich immer lieben". Diese Kuscheltiere wird der kleine Malachi wohl sein ganzes Leben lang aufbewahren. Wirklich herzergreifend!

Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!