Nachwuchs: So kündigen Kinder ihre Geschwisterchen an

"Wir bekommen ein Baby!" Diese freudige Nachricht wollen alle werdenden Eltern gerne mit ihren Freunden teilen. Richtig süß wird's, wenn die (werdenden) Geschwisterchen eingebunden werden!

Die klassische Postkarte hat heutzutage natürlich ausgedient: Wer in freudiger Erwartung ist, will die frohe Kunde natürlich vor allem in den Sozialen Netzwerken teilen. Viele werdende Eltern machen sich vorher eine Menge Gedanken – und wer schon Kinder hat, bindet die vielleicht sogar in die Verkündung ein. Wir haben die niedlichsten Beispiele für euch gesammelt!

Dieser kleine Superheld zum Beispiel freut sich auf seinen Sidekick, also seinen Partner: Batman hat Robin, Captain America hat Bucky – und dieser junge Held hat bald ein Geschwisterchen!

Diese Rechnung geht auf: Papa und Töchterchen plus schwangere Mama sind vier! Hier haben die werdenden Eltern eine kleine Kopfnuss in ihre Ankündigung eingebaut – aber wenn der Groschen erstmal fällt, merkt man, wie süß die Idee doch ist!

Noch sind die Schuhe leer: Für dieses Ankündigungs-Foto hat sich die ganze Familie im Kreis aufgestellt – nur vom jüngsten, noch ungeborenen Mitglied, gibt es erstmal lediglich ein Ultraschallfoto. Aber wir sind sicher: Auch in diese Schuhe wird noch jemand reinwachsen!

Einmal die Älteste, immer die Älteste – aber wenn man die Jüngste ist, muss man nicht unbedingt die Jüngste bleiben. Diese Erfahrung hat eben auch dieses junge Mädchen gemacht: Sie war bislang die jüngste, wird nun aber zur großen Schwester: Nachwuchs ist unterwegs!

"Nein, wirklich! Das wird absolut das letzte sein – wahrscheinlich...": Dieses Pärchen kokettiert mit seinen drei Kindern, während Nummer 4 schon unterwegs ist. Ob es wirklich das letzte sein wird?

Spieler 1 ist bereit – Spieler 2 kommt demnächst dazu: Der kleine Super-Mario links im Bild freut sich auf seinen "Gegner", der ab May 2016 mitspielen wird – eine süße Ankündigung für alle Fans von Videospielen!

Ohne Geschwister, aber genauso süß, sind diese Ankündigungen:




fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!