VG-Wort Pixel

Blogliebling Gut gebrüllt

Blog gibt es seit: September 2004

Darum geht's: um mein Leben als berufstätige Mutter von zwei Jungs, um unser Leben als Deutsche in der Schweiz, um mein Arbeitsleben als Frau in einer Männerdomäne, um Nähen, Kochen, Bücher, um das alles und viel mehr

Link zum Blog

Mehr über die Bloggerin

Mein Vorname: Frau Brüllen

So lebe ich / leben wir: mit Mann, 2 Söhnen (3 und 7) und einer Katze in einem grenznahen Dorf in der Schweiz

Darum blogge ich / bloggen wir: weil ich gerne schreibe, weil ich mich gerne an diese Zeit zurückerinnern möchte, weil es alles leichter ist, wenn man schon beim Schreiben über die meisten Katastrophen lachen kann und noch mehr, wenn man darüber Gleichgesinnte findet.

So oft blogge ich / bloggen wir: Täglich

Ein Auszug aus meinem / unserem Blog: 

Bei den Jungs ist ja eher Little L. der Mann fürs dramatische: "Wie ich mal mit dem Krankenwagen fuhr und einen Elektroschock bekam" zum Beispiel. Seit heute hat aber auch Little Q. Stoff zum Schreiben. Neben dem "Glück gehabt"-Titel böten sich auch "Warum ich noch nicht mit dem Rad zur Schule fahren darf" an. Oder "Wie mich meine Mama mal fast mit dem Auto überfahren hat.". Oder "Warum ich nicht versuchen darf, mit dem Fahrrad aus dem toten Winkel heraus vor einem parkenden Auto vorbei zu schiessen." Oder auch "Wie der lange Kratzer in die Fahrertür kam". Am besten wäre aber wahrscheinlich doch "Wie ich einmal richtig Glück hatte", weil eben: bis auf den Kratzer in der Autotür und einem Riesenschrecken (bei mir) und einer Minischürfung am rechten unteren kleinen Fingerglied (bei Little Q.) ist nichts passiert. (Versicherungstechnisch wird das spannend. Vermutlich wäre mir rein aus diesem Gesichtspunkt besser ein fremdes Kind in die Seitentür gefahren.....)

Neu in Familie