10 schräge Abkürzungen, die garantiert nur (werdende) Eltern benutzen

Wer in diversen Foren zur Kinderplanung unterwegs ist, der stolpert schnell über die ein oder andere Abkürzung, die nicht nur merkwürdig klingt, sondern auch wirklich nur von (werdenden) Eltern verstanden wird. Wir übersetzen …

Die meisten von uns werden schon in einem der zahlreichen Mami-Foren unterwegs gewesen sein – sei es aufgrund von Verhütungsfragen oder weil einen selbst das Elternglück heimsucht. Die eingefleischten Userinnen scheinen hier jedoch in einer Art Geheimsprache miteinander zu reden. Nicht verzagen: Wir klären auf. 

1. "Meine letzte SS ist jetzt ein Jahr her."

Wie bitte? Keine Sorge, hier tummeln sich keine Rechten – dies ist schlichtweg die Abkürzung für das Wort Schwangerschaft

2. "Ich hatte GV während des ES."

Die Abkürzung GV dürfte noch den meisten als Geschlechtsverkehr bekannt sein. ES bedeutet dann passenderweise: Eisprung

3. "Ich war bei der , mein MuMu steht sehr tief."

Nein, damit ist nicht das Kinderwort für Vagina gemeint, sondern der Muttermund. Untersucht hat diesen selbstverständlich die Frauenärztin

4. "Ich bin auf der Suche nach einem guten KiWa."

Diese Userin hat such nicht etwa  vertippt und sucht nach einem Kindergarten oder einer Kindertagesstätte – sie ist auf der Suche nach einem Kinderwagen

5. "Ich habe jetzt mit dem Rübi angefangen."

Zugegeben, das Wort Rückbildungskurs ist auch nur Leuten geläufig, die häufiger mit Eltern zu tun haben. Laut Wikipedia "bezeichnet man die Rückbildung von Bauchdecke, Gebärmutter, Beckenbodenmuskulatur, Vaginalkanal, Vagina und Hormonhaushalt nach Schwangerschaft oder Geburt." 

6. "Ich bin in SSW19+3."

Werdende Mütter benutzten vermeintlich gerne Geheimcodes, um miteinander zu kommunizieren. Gemeint ist aber, in welchem Stadium der SS sie sich gerade befinden: Woche und Tag. 

7. "Wir planen, dass mein Mann die NS selbst durchschneidet."

Kann man nicht einfach Nabelschnur sagen?

8. "Wann gehst du denn in den MuSchu?"

Wer denkt es handelt sich hier um den lustigen Drachen aus Disneys "Mulan", irrt. Gemein ist der Mutterschutz.

9. "Der KiWu ist schon länger da, deswegen üben wir jeden Monat fleißig."

Warum das Wort Sex mit üben umschrieben werden muss, erschließt sich einem kaum. Macht man natürlich nur bei Kinderwunsch

10. "Wo ist denn dein KiA?"

Aber ich besitze doch gar keinen Kia? Nein, gemeint ist Kinderarzt".

Videotipp: Mutter entdeckt Fleck im Mund ihres Babys – und ist schockiert

Mutter entdeckt Fleck in Mund ihres Baby - es ist schockierend, was sich dahinter verbirgt


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!