So lange solltest du bis zur nächsten Schwangerschaft warten

Frauen, die mehrere Kinder wollen, stehen vor der Frage, wie lange sie bis zur nächsten Schwangerschaft warten sollten. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse.

Wie viel Abstand sollte ich mindestens zwischen zwei Schwangerschaften einhalten, damit weder ich noch mein Baby Schaden nehmen? Diese Frage stellen sich insbesondere Frauen, die spät mit der Familienplanung beginnen und dann feststellen, dass sie gern mehrere Kinder haben möchten. Für diese Frauen gibt eine neue Studie der kanadischen University of British Columbia wichtige Hinweise. Studienleiterin Laura Schummers fasst die Ergebnisse so zusammen:

Unsere Studie hat ein gestiegenes Risiko sowohl für die Mutter als auch für das Baby festgestellt, wenn Schwangerschaften eng aufeinanderfolgen.

Ältere Mütter haben ein erhöhtes Risiko, ernste Komplikationen zu erleiden

Die Studie, die den Ausgang von mehr als 148 544 Schwangerschaften untersuchte, kam zu dem Ergebnis, dass das Risiko für Frauen über 35 Jahren steigt, bei einer erneuten Schwangerschaft nach weniger als sechs Monaten schwere Komplikationen zu erleiden oder sogar zu sterben: Bei 0,62 Prozent der Schwangerschaften hatte die Mutter mit ernsten gesundheitlichen Problemen zu kämpfen oder verstarb sogar vor, während oder kurz nach der Geburt.

Bei einer Pause von mindestens 18 Monaten zwischen Geburt des letzten Kindes und erneuter Schwangerschaft sank das Risiko auf 0,26 Prozent.  

Frauen unter 35 tragen das erhöhte Risiko einer Fehlgeburt

Bei Frauen zwischen 20 und 34 Jahren stiegen die Risiken zwar nicht für sie selbst an, dafür aber die Gefahren für das ungeborene Kind. Bei Schwangerschaftsabständen von unter sechs Monaten stieg die Wahrscheinlichkeit leicht an, eine Früh- oder Fehlgeburt zu erleiden (um 0,6 Prozentpunkte).  

Die Forscher wiesen darauf hin, dass die Ergebnisse für die älteren Mütter deshalb relevanter seien als für jüngere, weil Frauen über 35 Jahren dazu tendierten, schnell hintereinander mehrere Kinder zu bekommen, weil sie stärker unter dem Zeitdruck der biologischen Uhr stünden als jüngere Frauen.

Die Empfehlung: 18 Monate Abstand einhalten

Die Empfehlung, die sich aus der Studie ableiten lässt, lautet: Es gibt gesundheitliche Gründe, zwischen letzter Geburt und erneuter Schwangerschaft einen Abstand von 18 Monaten einzuhalten.

Was sind die Gründe?

Genau das ist leider unklar geblieben. Die Wissenschaftler wiesen darauf hin, dass Armut, eine lückenhafte Schwangerschaftsvorsorge, mangelnde elterliche Fürsorge und Rauchen am häufigsten bei denjenigen Müttern vorkamen, bei denen der Abstand zwischen Geburt und erneuter Schwangerschaft weniger als sechs Monaten betrug. Es ist gut möglich, dass Faktoren wie diese ebenfalls den Ausgang einer Schwangerschaft  beeinflussen.

Allerdings riet die Weltgesundheitsorganisation (WHO)  2005 sogar dazu, mindestens 24 Monate Abstand zwischen zwei Schwangerschaften einzuhalten.


Zum Nachlesen: Die Ergebnisse der kanadischen Studie wurden im Fachmagazin "Jama Internal Medicine" veröffentlicht.

VIDEOTIPP: Bin ich bereit für ein Kind (oder mehrere?)

Wenn du an Schwangerschaft denkst, solltest du diese 3 Fragen mit ja beantworten können

Unsere Empfehlungen

Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden
Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Schwangerschaften Abstand
So lange solltest du bis zur nächsten Schwangerschaft warten

Frauen, die mehrere Kinder wollen, stehen vor der Frage, wie lange sie bis zur nächsten Schwangerschaft warten sollten. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden