Wunderwiege oder Herzlos-Gerät? Neues Babybett spaltet die Gemüter

Ein neues Babybett soll Babys durch sanftes Wiegen sofort zum Schlafen bringen. Doch nicht alle Mütter sind begeistert. 

“Auf diese schlaue Wiege haben Eltern gewartet!” Mit solchen Zeilen beschreiben mehrere US-Medien ein neues Produkt für Babys, das das Ende der schlaflosen Nächte sein soll.

Das Prinzip ist simpel: Der SNOO Smart Sleeper ist eine Wiege mit einem eingebauten Motor. Dieser wiegt das Baby beim Einschlafen sanft hin und her. Gleichzeitig wird es mit einem integrierten Tuch sanft gepuckt und im Bett befestigt, damit es nicht umherrollen kann. So werde es laut Hersteller sofort beruhigt, fühle sich sicher und schlafe schneller ein.

Braucht man dafür wirklich ein automatisches Bett?

Klingt ja alles sehr praktisch, aber viele Mütter sehen darin ein überflüssiges High-Tech-Gerät.

"Dinge, die die Welt nicht braucht. Gehört nicht auch das Trösten und Schuckeln zur Babyzeit dazu?" schreibt eine Userin auf der Facebookseite des Hebammenblogs, der das Produkt dort geteilt hat. Und auch die anderen Kommentatorinnen finden das Bett überwiegend "blöde", "skurril" und "schrecklich". Eine hält es sogar für "Körperverletzung".

Auch Hebamme Jana Friedrich ist kein Fan der Maschine. "Es gibt andere Wege, wenn das Baby unruhig ist. Tragetücher/Tragen funktionieren in der Regel gut. Es gibt Hängematten, die deutlich sanfter schwingen/schaukeln und auch der gute, alte Kinderwagen bringt Bewegung rein, ohne gleich ein Schleudertrauma zu verursachen."

Tja, mit so einem Gegenwind (und gesundem Menschenverstand) haben die Hersteller wohl nicht gerechnet.

Allerdings wollen wir niemanden verurteilen, der aufgrund massiven Schlafmangels auch auf solche Methoden zurückgreift. Bedenken sollte man allerdings, dass das vollautomaische Schuckeln und Halten einen stolzen Preis hat: Den SNOO Smart Sleeper gibt es ab 1.160 Dollar.  

miro
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden
Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!