Babynamen 2015: Deutsche Eltern mögen's kurz

Mia hat Emma das Krönchen vom Kopf geklaut. Sehr viel mehr hat sich 2015 nicht getan bei den Babynamen 2015 in Deutschland.

Die Babynamen des Jahres: Mia & Ben

Deutsche Eltern lieben's kurz und knackig: Während das Traumpaar 2014 noch Emma und Ben hieß, lauten die Sieger in diesem Jahr Mia und Ben. Nur die Bayern scheinen einen Hang zu langen Vornamen und eine besondere Heimatliebe zu pflegen: Im Freistaat lautet der beliebteste Jungenname Maximilian (wie einst diverse Kurfürsten und der König).

Auf Platz drei und vier der beliebtesten Mädchennamen in Deutschland stehen wie schon im letzten Jahr Hanna (bzw. Hannah) und Sofia (bzw. Sophia).

Bei den Jungs ist etwas mehr Bewegung in die Namens-Hitliste gekommen: Während im vergangenen Jahr Luis (bzw. Louis), Paul und Lukas (bzw. Lucas) die Plätze zwei bis vier belegten, sind es in diesem Jahr Jonas, Leon und Elias.

Molto bene! Die schönsten italienischen Vornamen

Die 10 beliebtesten Mädchennamen 2015

1) Mia 2) Emma 3) Hannah / Hanna 4) Sofia / Sophia 5) Anna 6) Emilia 7) Lina 8) Marie 9) Lena 10) Mila

Die 10 beliebtesten Jungennamen 2015

1) Ben 2) Jonas 3) Leon 4) Elias 5) Finn / Fynn 6) Noah 7) Paul 8) Luis / Louis 9) Lukas / Lucas 10) Luca / Luka

Woher wir das wissen?

Weil es keine amtlichen Namensstatistiken gibt, wertet der Wirtschaftsinformatiker Knud Bielefeld jedes Jahr die beliebtesten Babynamen in seiner Freizeit aus und veröffentlicht sie auf seiner Website www.beliebte-vornamen.de.

Für das Jahr 2015 hat der Norddeutsche nach eigenen Angaben mehr als 180.000 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland analysiert - das sind rund ein Viertel aller im Jahr 2015 in Deutschland geborenen Babys. Auf seiner Seite erfahrt ihr auch, welche Babynamen es 2015 in die Top 50 geschafft haben - und ob euer eigener Name in eurem Geburtsjahr ein Hit war.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!