Unverwechselbar: Seltene Vornamen für Mädchen

Nicht alle Eltern wollen ihre Töchter Mia und Emma nennen. Viele suchen nach außergewöhnlichen, seltenen Vornamen für ihre Mädchen. 30 Beispiele.

Auch wenn Namen wie Mia und Emma weiterhin beliebt sind: Der Trend geht zu seltenen Vornamen für Mädchen. Und so suchen viele Eltern einfallsreiche Varianten für ihre Kleinen. Einige werden selbst kreiert, andere stammen aus der Mythologie oder aus Serien und Büchern.

Die Website www.beliebte-vornamen.de hat ihre User aufgerufen, außergewöhnliche Mädchennamen zu schicken. Wir haben 30 Namen ausgewählt, die wir euch vorstellen. Was auffällt ist, dass viele seltene Namen sehr melodisch klingen oder Varianten von beliebten Vornamen sind. Außerdem sind kurze Namen sehr begehrt, genauso wie bei den Top 10 Babynamen 2015.

Übrigens: Es wurde nicht überprüft, ob die Namen in Deutschland zulässig sind. Also wissen wir leider nicht, ob die Eltern die seltenen Vornamen für ihre Mädchen auch eintragen lassen konnten.

  1. Fritza
  2. Marjam
  3. Romney
  4. Kayla
  5. Juline
  6. Galadriel
  7. Birla
  8. Catlyn
  9. Sanya
  10. Olena
  11. Chancy
  12. Balbina
  13. Urte
  14. Keike
  15. Elfrun
  16. Ziria
  17. Venice
  18. Eija
  19. Nima
  20. Vinnie
  21. Margaux
  22. Fili
  23. Yara
  24. Milda
  25. Lari
  26. Zarina
  27. Juditha
  28. Halrun
  29. Julene
  30. Stina


Videoempfehlung

Atkins-Diät
be
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden
Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Unverwechselbar: Seltene Vornamen für Mädchen

Nicht alle Eltern wollen ihre Töchter Mia und Emma nennen. Viele suchen nach außergewöhnlichen, seltenen Vornamen für ihre Mädchen. 30 Beispiele.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden