VG-Wort Pixel

Babynamen 2020 Das waren die beliebtesten Vornamen des vergangenen Jahres

Die beliebtesten Vornamen 2020 haben eine echte Überraschung zu bieten.
Mehr
Es ist offiziell: Bei den beliebtesten Babynamen gab es 2020 viel Bewegung - und einen Überraschungs-Aufsteiger, mit dem niemand gerechnet hatte.

Wie jedes Jahr hat die Gesellschaft für deutsche Sprache ermittelt, welche Vornamen im Vorjahr ganz besonders beliebt bei werdenden Eltern waren. Während es bei Länge und Klang der Namen zumeist wenig Bewegung im Vergleich zum vergangenen Jahr gab, ist ein Name urplötzlich in die Top 5 der Favoriten geschnellt.

Vornamen 2020 - die Mädchennamen

Die Plätze sechs bis zehn waren bei den Mädchennamen:

  • Lina
  • Mila
  • Ella
  • Lea/Leah
  • Clara/Klara

Es ist deutlich, dass bei Mädchennamen kurze, klangvolle Namen besonders begehrt sind, die einen besonders weichen und harmonischen Charakter haben.

Vornamen 2020: Die Jungennamen

Bei den Jungennamen stehen auf den Plätzen sechs bis zehn:

  • Elias
  • Finn
  • Felix
  • Henry/Henri
  • Louis/Luis

Auch bei den Jungennamen geht der Trend zu kurzen, prägnanten Namen, die ebenfalls einen eher runden und weichen Klang haben.

Der Aufsteiger des Jahres

Und welcher Vorname hat einen ungewöhnlich hohen Sprung bis fast an die Spitze geschafft? Das seht ihr im Video, in dem ihr die Spitzenplätze der beliebtesten Vornamen 2020 im Überblick seht.

Verwendete Quelle: Gesellschaft für deutsche Sprache e.V.

Brigitte

Mehr zum Thema