Gewusst? Barbie hat einen Nachnamen!

Breaking News aus dem Kinderzimmer: Barbie, die legendärste aller Puppen, hat einen Nachnamen - und wir haben es all die Jahre nicht gewusst! Klickt auf das Video und seht, welcher Name beim Barbie-Haus am Briefkasten stehen müsste!

Barbie und Ken: Jetzt kommt ihre Vergangenheit ans Licht
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Wann sind Kinder bereit für ihr erstes Smartphone?

Stoppt die Maschinen, das verändert alles: Barbie hat einen Nachnamen! Ja, genau - DIE Barbie! Die Puppe, mit der wir unsere Kindheit verbracht haben und mit der heute noch unsere Töchter spielen.

Bislang dachten wir ja, bei Barbie wäre es wie bei Cher oder Madonna: Ein Name reicht - diese Frau braucht sicher keinen Nachnamen. Aber eines Tages ließ Spielwaren-Hersteller Matell die Bombe platzen - oben im Video seht ihr, welchen Nachnamen die berühmteste Puppe der Welt hat!

Barbie und Ken haben bürgerliche Namen!

Okay, unser aller Lieblingspuppe ist also auch nur ein normaler Mensch. Also - aus Plastik eben. Und was ist mit Barbies Langzeit-On-Off-Freund Ken? Der hat natürlich auch einen vollen Namen! Ken heißt komplett "Kenneth Carson". Und wenn ihr euch nun noch fragt, wie die Macher auf die Namen gekommen sind: Die Mattel-Gründer Ruth und Elliott Handler haben eine Tochter namens Barbara und einen Sohn namens Kenneth - noch Fragen?!

Wir alle spielen UNO ganz falsch - besagen die offiziellen Regeln!
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!