VG-Wort Pixel

Fühlmemory selber machen: Zeigt Fingerspitzengefühl!

Beim Fühlmemory ist ein gutes Gespür in den Fingerspitzen gefragt. So könnt ihr es einfach selber machen.

Fühlmemorys selber machen - das braucht ihr dafür:

16 weiße Bierdeckel immer zwei gleiche Gegenstände, z.B. Putzlappen, Strohhalme, Obstnetz, Knöpfe, Filz, Pfeifenputzer Kleber Schere selbstklebende Folie

Und hier nochmal die Anleitung für Fühlmemory im Überblick:

Die Rückseiten der Bierdeckel klebt ihr auf die selbstklebende Folie und schneidet sie anschließend aus. Die doppelten Gegenstände nun in geometrische Formen schneiden und auf zwei Bierdeckel aufkleben, z.B. mehrere zugeschnittene Strohhalme, Obstnetze, Putzlappen oder Knöpfe... Was immer sich im Haushalt findet und lustig anfühlt, könnt ihr auf die Felder kleben.

Und dann wird losgetastet. Viel Spaß dabei!

Dauer: Insgesamt ca. 30 Minutenn


Mehr zum Thema