Kochlöffel-Puppen basteln - so geht's

Mit Kochlöffel-Puppen hat man ruckzuck ein Ensemble fürs Kasperletheater beisammen. Wir zeigen euch, wie es geht.

Anleitung: Kochlöffel-Puppen basteln - so geht's
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Spielboote selber bauen - so einfach geht's

Kochlöffel-Puppen - das braucht ihr dafür:

2 Kochlöffel aus Holz Schere schwarzer Edding Masking Tape Rest Geschenkband Wollreste Kleber Wackelaugen Luftballon

Hier nochmal die Anleitung für die Holzlöffel-Puppe im Überblick:

Der Pirat:

Zunächst einen Luftballon so klein schneiden, dass er als Kopftuch auf den Kochlöffel passt und diesen festkleben. Anschließend ein Wackelauge aufkleben und dem Piraten mit Edding ein Gesicht malen. Nach Belieben aus etwas Geschenkband ein Tuch um den Hals binden. Rothaar:

Die Wollreste zwischen Daumen und Zeigefinger aufwickeln, mittig verknoten und aufschneiden. Die Haare nun aus den Löffel kleben, Wackelaugen aufkleben und mit schwarzem Edding einen Mund aufmalen. Auch hier kann der Holzstiel mit etwas Masking Tape verziert werden

Dauer: ca. 20 Minuten

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden
Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!