Fang den Ball: Spielspaß selber basteln

"Fang den Ball" ist ein tolles Geschicklichkeits-Spiel, das ihr auch selbst basteln könnt. Wie, zeigt unsere Anleitung.

Für Kinder: Fang den Ball: Spielspaß selber basteln
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Fühlmemory selber machen: Zeigt Fingerspitzengefühl!

"Fang den Ball" basteln - das braucht ihr dafür:

schönes festes Papier, z.B. Tapetenreste oder buntes Tonpapier Kordel 1 Holzperle Kleber Nadel mit Spitze Schere Geodreieck einen Bleistift

Hier nochmal die Anleitung für das Ballspiel im Überblick:

Zunächst ein Quadrat (21 cm) aus dem Tonpapier zuschneiden und dieses mit dem Muster nach innen, zu einem Dreieck falten. Dann die linke Kante der vorderen Lage zur unteren Kante falten, die Faltecke markieren und wieder entfalten.

Nun die untere rechte Ecke auf die Markierung falten und anschließend die untere linke Ecke auf die rechte Ecke falten. Dabei sollte die obere Kante der gefalteten Ecken parallel zur unteren Kante verlaufen und beide Ecken festkleben.

Die oberen Dreiecke nach vorne unten und hinten unten falten, festkleben und den Becher anschließend öffnen. Nun muss nur noch die Holzperle mit einer Kordel am Becherrand befestigt werden. Dauer: ca. 20 bis 30 Minuten

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden
Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!