VG-Wort Pixel

Geschenk für die Hebamme Herzliche und kreative Ideen für ein Dankeschön

Geschenk für Hebamme: Geschenke und Herzen an einer Leine
© Lisa A / Shutterstock
Keine Idee für ein Geschenk für eure Hebamme? Kein Problem, wir stellen euch originelle Ideen vor, die Danke sagen. 

Eure Hebamme begleitet euch durch die Schwangerschaft, unterstützt euch während der Geburt und ist auch im Wochenbett für euch da – und nun möchtet ihr ihr etwas zurückgeben? Wenn ihr eurer Hebamme Dankeschön sagen möchtet, achtet am besten schon während eurer Betreuungszeit darauf, was eure Hebamme über sich erzählt (oder versucht euch zu erinnern), um ein möglichst individuelles Geschenk zu besorgen. Übt sie ein bestimmtes Hobby aus, hat sie ein Faible für guten Kaffee oder liest sie unheimlich gerne? Natürlich könnt ihr auch versuchen, heimlich ein paar Informationen herauszukitzeln ("Möchtest du auch etwas Nougatschokolade? Nein? Wieso nicht, was isst du denn lieber?"). Habt ihr Hinweise darauf, was ihr gefällt, wird es umso leichter ein Geschenk für sie auszuwählen.

Präsente nach Vorlieben auswählen

Habt ihr herausgefunden, wofür sich eure Hebamme interessiert, was sie bewegt oder was sie in ihrer Freizeit gerne tut, könnt ihr davon ein passendes Geschenk ableiten:

  • Backt sie gerne? Wie wäre es mit außergewöhnlichen Plätzchenausstechern?
  • Ist sie eher der Pragmatiker, kann sie vielleicht eine Handyhalterung fürs Auto gebrauchen. Immerhin ist sie ständig im Einsatz und muss unter Umständen schnell irgendwo vor Ort sein.
  • Sie sportelt leidenschaftlich? Theraband, Kettlebell oder eine Yogamatte könnten ihr gefallen.
  • Buddelt sie in ihrer Freizeit gerne in der Erde, könnte ein Korb mit Gartenwerkzeug ihr Gesicht zum Strahlen bringen.
  • Sie erwähnt oft ihren stressigen Alltag? Dann besorgt ein Nackenmassagegerät, das sorgt ganz sicher für künftige entspannte Abende.

Solche Präsente verraten eurer Hebamme, dass ihr euch wirklich Gedanken gemacht habt und ihr eine Freude machen wollt. Sie wird sich nicht nur über euer Geschenk, sondern auch über eure Geste tierisch freuen. 

Klassische Präsente

Auch klassische Geschenke sind nicht verkehrt. Vor allem, wenn ihr keine besondere Beziehung zu ihr aufbauen konntet, weil bspw. im Krankenhaus die Hebammendienste im Laufe der Geburt gewechselt haben oder aber euer Budget beschränkt ist.

Klassische Geschenkideen sind:

  • Blumen
  • Zimmer-/Gartenpflanze
  • Schachtel Pralinen
  • Flasche Sekt/Wein

Ein gerahmtes Foto von eurem Bündel Glück oder von der ganzen Familie zeigt, wie sehr ihr euch mit eurer Hebamme wohlgefühlt habt. Sicherlich hat sie schon eine gute Sammlung an Bildern, aber freut sich garantiert über noch mehr Nachwuchs ... Wenn euch das zu viel ist, schenkt ihr eine Geburtskarte mit Foto von eurem Krümel.

Dankeschön für Naschkatzen

Wenn ihr wisst, was eure Hebamme gerne isst oder trinkt, ist ein leckerer Naschkorb genau das Richtige. Füllt diesen mit lauter Leckereien, ob nun süß oder herzhaft spielt keine Rolle. Es kann auch eine außergewöhnliche Pastasorte (z. B. mit einer Chilinote oder mit Wein verfeinert) sein oder eine Auswahl an verschiedenen Tees. Hebammen sind viel auf Achse, wie wäre es mit einem wiederbefüllbaren Glas voller Nervennahrung?

Personalisiertes für einen besonderen Menschen

Ein personalisiertes Geschenk zeigt eurer Hebamme, dass ihr euch Gedanken gemacht habt. Wahrscheinlich hat die gute Seele aber schon viele Schwangerschaften bzw. Babys begleitet und schon das eine oder andere Teil von dankbaren Eltern bei sich rumstehen. Eine Tasse mit Namen ist so ein Klassiker, aber wenn ihr das Gefühl habt, das ist das Richtige, sollte euch das nicht aufhalten!

Weitere personalisierte Geschenkideen zur Inspiration:

  • Thermobecher
  • Kissen
  • Jutebeutel
  • Tablethülle
  • Bestickte Clutch
  • Holzscheibe zum Aufhängen
  • Holzherz zum Aufhängen
  • Notizbuch

Wie personalisiert man die Präsente am besten? Zum Beispiel mit dem Vornamen der Hebamme, eures Kindes, einem lustigen oder netten Spruch ("Hebamme mit Herz") oder einer persönlichen Widmung.

Selbstgemachtes kommt von Herzen

Wer sich die Zeit nimmt, ein Präsent selber zu machen, sagt damit: "Du bist mir wichtig!" – also genau das richtige für eure Hebamme. 

DIY-Ideen für Geschenke:

  • Selbstgestalteter Blumentopf (z. B. mit Tafelfarbe bemalt oder Handlettering)
  • Porzellan bemalen mit einer Danksagung oder einem Insider-Joke
  • Leinwand mit Fußabdruck und Babynamen
  • Häkeltier oder -emoji (So könnt ihr einen Smiley häkeln)
  • Kuchen backen (oder Pralinen, Macarons, ...)
  • Eingemachtes
  • Likör
  • Hier findet ihr weitere Geschenke aus der Küche

Auch wenn nicht ihr, sondern euer Vater, eure Schwester oder ein*e Freund*in euch diese Aufgabe abnehmen, macht es kaum einen Unterschied. Ihr habt euch Gedanken gemacht und jemanden gebeten, euch zu unterstützen. Und derjenige nimmt sich auch noch die Zeit, also ein doppeltes Dankeschön 😊.

Erlebnis + Gutschein = Freude

Eine Schwangerschaft und die folgende Geburt sind für Mutter und Hebamme sicherlich schon ein wahnsinnig spannendes Erlebnis. Doch auch darüber hinaus gibt es natürlich einiges zu entdecken! Und bei Erlebnisgeschenken existiert eine riesige Auswahl – für jeden Geschmack wird etwas geboten:

  • Eine Genießerin bekommt einen Gutschein für das Lieblingsrestaurant oder die favorisierte Eisdiele im Ort
  • Für die Abenteuerlustige gibt es einen Besuch im Hochseilgarten
  • Die Leseratte freut sich über einen Gutschein für einen (lokalen) Buchhändler
  • Für die Gesundheitsbewusste bezahlt ihr einen Meditationskurs
  • Die Naturverbundene beglückt ihr mit einer Alpakawanderung

Virtuelle Erlebnisse

Sind Erlebnisse an einem anderen Ort (gerade) nicht möglich, springen Online-Events als Alternative ein:

  • Escape Game
  • Wein-/Whiskey-/Bier-Tasting
  • Schokoladenverkostung
  • Malkurs
  • Foto-Workshop

Es muss selbstverständlich kein Erlebnis sein, ein Gutschein für einen Online-Shop oder Ladengeschäft tut es auch, egal ob für Mode, Deko oder einen Unverpackt-Laden. Oder ihr schenkt einen Tankgutschein – wie gesagt, Hebammen sind viiiel unterwegs!

Auf der Suche nach weiterer Inspiration? In der BRIGITTE-Community werdet ihr sicherlich fündig. 


Mehr zum Thema