VG-Wort Pixel

Kindergeburtstag: Ideen und Tipps für jede Menge Spaß!

Kindergeburtstag Ideen: Kinder mit Geburtstagskuchen
© Africa Studio / Shutterstock
Was sollte bei einer Feier nicht fehlen, wie viele Gäste darf das Kind einladen und was wird unternommen – wir stellen die schönsten Kindergeburtstag-Ideen vor. 

Auf ihren Geburtstag freuen sich Kinder wie Schneekönige – kein Wunder, der Tag ist ja auch etwas Besonderes und soll gebührend gefeiert werden. Wir stellen dir schöne Ideen für den Kindergeburtstag für drinnen und draußen vor sowie leckere Rezept-Ideen, die Kinder lieben.

Kindergeburtstag: Tipps für den Ehrentag

Am Ehrentag des Geburtstagskindes soll nichts schief gehen. Diese Checkliste hilft den Überblick zu bewahren:

  1. Absprache: Was wünscht sich das Geburtstagskind für seine Feier? Soll es ein bestimmtes Motto geben oder wünscht es sich eine spezielle Location? Findet gemeinsam heraus, was finanziell und organisatorisch möglich ist. 
  2. Einladungen: Denk frühzeitig an die Einladungen für die Gäste, damit sie sich den Termin vormerken. Zwei bis drei Wochen vorher sind eine gute Vorlaufzeit. 
  3. Location: Findet die Geburtstagsfeier zu Hause oder auswärts statt? Reserviere ggfs. rechtzeitig Karten oder die Räumlichkeiten bei der Feierlocation, erkundige dich, ob evtl. Deko oder Essen mitgebracht werden muss. 
  4. Deko und Gastgeschenk: Kinder brauchen nicht viel, um glücklich zu sein – über eine liebevolle Deko zu ihrem besonderen Tag freuen sie sich dennoch! Tipp: Wer sich das Zusammensuchen von Partyartikeln sparen möchte, kann auch fertige Deko-Kits zu den verschiedensten Themen kaufen! Planst du den kleinen Gästen zum Ende der Feier ein kleines Gastgeschenk zu überreichen, packe diese ein paar Tage vorher und spare dir zusätzlichen Stress am Geburtstag. 
  5. Planung: Wann wird gespielt, gegessen, ein Ausflug gemacht? Plane die Feier soweit es geht vorher durch und mache einen groben Fahrplan, sodass auch die anderen Eltern wissen, wann die Feier in etwa vorbei ist und sie ihre Sprösslinge wieder abholen können.
  6. Essen: Gemeinsames Essen, Snacks, Kuchenbuffett? Was wünscht sich der Ehrengast für seinen Tag und beachte, für wie viele Leute Essen eingeplant und entsprechend gekauft werden sollte. Lassen sich einige Rezepte bereits im Vorfeld zubereiten – nur zu! So fällt nicht alles am Ehrentag des Kindes an. 

3 Tipps für die Feier

Gruppengröße

Wie viele Gäste sollten eingeladen werden? Das lässt sich nicht pauschal beantworten und hängt auch vom Kind ab, fühlt es sich in einer kleinen Gruppe wohler oder hat es lieber viele Kinder um sich? So viele Gäste wie das Alter des Geburtstagskindes, ist eine Regel an der man sich orientieren kann

Essen

Ein Geburtstagskuchen darf sicherlich nicht fehlen an diesem besonderen Tag. In der Galerie findest du die besten Kuchen für einen Kindergeburtstag:

Ob Pizza-Schatzkarte oder Gurkenkrokodil, diese Leckereien gehören zum perfekten Buffet für Kinder. Tipp: Ein süßer Hingucker ist dieser Haifischbecken-Wackelpudding!

Motto

Ein Motto ist nicht zwingend notwendig, doch Verkleiden ist nicht nur zu Halloween beliebt, vielen Kindern macht das auch zur Geburtstagsfeier einen riesigen Spaß. Dabei spielt es keine Rolle, welche Jahreszeit gerade herrscht und ob ihr drinnen oder draußen feiert. Mögliche Mottos:

  • Meer/Meerjungfrau
  • Zoo
  • Bauernhof
  • Monster
  • Einhorn
  • Ritter
  • Piraten
  • Fußball
  • Märchen
  • Regenbogen
  • Detektiv
  • Zirkus
  • Lieblingstier des Kindes (z. B. Pferd, Hund, ...)
  • Lieblingsfigur/Filmcharakter

Kindergeburtstag: Ideen für drinnen

Gerade im nassen Herbst und kalten Winter finden die meisten Aktivitäten drinnen statt, das ist selbstverständlich kein Hinderungsgrund für eine tolle Geburtstagsparty. Eine gemütliche Pyjamaparty (mit gemeinsamem Frühstück am nächsten Tag) ist für Kinder ein großes Highlight.

Eine Schnitzeljagd und/oder Mottoparty ist sowohl im Freien als auch im Haus möglich. Eine Schatzsuche ist nur eine von vielen möglichen Aktivitäten für die Geburtstagsfeier drinnen. Jede Menge Spiele, Bastelprojekte und andere Erlebnisse stehen für eine gelungene Party zur Verfügung.

1. Basteln

Basteln macht nicht nur Freude, die Kleinen können ihren selbstgebastelten Schatz auch als schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen. Die Projekte müssen keineswegs kompliziert und aufwendig sein, wie wäre es zum Beispiel mit ...

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: In Bastelprojekte kannst du die passende Jahreszeit oder feierliche Anlässe perfekt einbinden, z. B. beim Basteln mit Blättern, Bastelideen für den Winter

Hier findest du weitere Ideen für das Basteln mit Kleinkindern und Bastelanleitungen.

2. Spiele

Schokokuss-Wettessen

Dieser lustig-süße Spaß macht nicht nur kleineren Kindern Freude. Es braucht so gut wie keinen Organisationsaufwand und nur ein paar Schokoküsse - und schon kann es losgehen:

  1. Die Kinder setzen sich an einen Tisch, vor ihnen jeweils ein Schokokuss.
  2. Alle verschränken ihre Hände hinterm Rücken.
  3. Auf den Startschuss fangen alle an, ihren Schokokuss zu vernaschen - ohne Hilfe der Hände!
  4. Wer als Erstes seine Leckerei komplett verputzt hat, ist der Sieger! 

Ballontanz

Lacher sind beim Ballontanz garantiert! Hier spielen immer zwei Kinder miteinander, das Spiel eignet sich also hervorragend auch für größere Gruppen. Jetzt fehlen nur noch Luftballons und Musik:

  1. Die Zweierkonstellationen stehen sich gegenüber und klemmen einen aufgeblasenen Luftballon zwischen ihren Stirnen. Hände verbleiben auf dem Rücken.
  2. Jetzt wird die Musik gestartet und die Paare tanzen, dabei dürfen sie den Ballon nicht verlieren. In dem Fall scheiden sie aus!
  3. Das letzte Pärchen mit einem Luftballon gewinnt. 

Und noch 5 Klassiker, die wohl jeder kennt:

  1. Schokolade auspacken
  2. Reise nach Jerusalem
  3. Stille Post
  4. Topfschlagen
  5. Blinde Kuh

3. Drinnen, aber auswärts

Kindergeburtstag Ideen: Kleinkind an einer Kletterwand
© NadyaEugene / Shutterstock

Manchmal wünschen sich die Kleinen zum Geburtstag auch, auswärts zu feiern. Das sind schöne Feierlocations:

  • Skihalle
  • Kletterhalle
  • Indoor-Spielplatz
  • Schwimmhalle
  • Indoor-Minigolf/Bowling/Kegelbahn
  • Kino
  • Museum

Draußen Kindergeburtstag feiern

Spielt das Wetter mit, freut sich das Geburtstagskind bestimmt über eine Feier im Freien. Im eigenen Garten oder im Park gehören lustige Spiele einfach dazu.

1. Spiele

Schatzsuche

Kindergeburtstag Ideen: Kinder mit einer Schatzkarte
© Sergey Novikov / Shutterstock

Eine Schatzsuche fordert die Kinder heraus, lässt sie aktiv werden und gemeinsam Rätsel lösen – der beste Spaß! So eine Schnitzeljagd eignet sich in einer Light-Version auch für Kindergartenkinder. Worauf du bei der Organisation achten solltest sowie Tipps und Inspirationen für die Schatzsuche findest du hier.

DIY-Kegeln

Für Kegelspaß braucht es nicht mal eine Kegelbahn! In dem Video zeigen wir dir, wie leicht sich ein Kegelspiel selber basteln lässt:

Und noch 5 Klassiker, die wohl jeder kennt:

  1. Sackhüpfen
  2. Apfeltauchen
  3. Eierlaufen
  4. Bäumchen wechsel dich
  5. Dreibeinrennen

2. Draußen, aber nicht im eigenen Garten

Ein besonderes Erlebnis sind auch folgende Locations für einen Kindergeburtstag:

  • Naturerlebnispfad
  • Pferdehof
  • Zoo
  • Freibad 
  • für den Winter eine schöne Option: Eislaufbahn

Hast du Lust dich mit anderen Eltern über Spiele und Freizeitbeschäftigungen auszutauschen? Dann schaue mal in unsere BRIGITTE Community.


Mehr zum Thema