Schokobananen: Leckerer Nachtisch zum Grillen

Unser Tipp fürs nächste Grillfest: Schokobananen! Geht schnell, macht Spaß und ist super lecker- getestet für euch im MOM-Versuchslabor.

Schokobananen: Gegrillte Banabe mit Schokostücken auf einem Teller
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Diese Stimme hören Babys gerne
Nicht Mama oder Papa: Diese Stimme hören Babys am liebsten

Schokobananen grillen - so geht's

  1. Bananenschalen der Länge nach mit einem Messer aufschneiden und die Schale dann etwas auseinander ziehen, sodass die Banane sichtbar wird.
  2. Banane mit einem spitzen Messer an verschiedenen Stellen einstechen.
  3. Schokoplättchen nach Geschmack in die Schlitze stecken, sodass sie fest sitzen.
  4. Bananen mit der Grillzange in die heißen Kohlen legen und 5 bis 7 Minuten grillen, bis die Bananenschale ganz dunkel und die Schokoplättchen geschmolzen sind.
  5. Schokobananen vom Grill nehmen und servieren. Dabei die Banane direkt aus der Schale löffeln.

Wer mag, kann die Schokobananen noch mit Honig, Nüssen oder frischer Minze garnieren. Lasst es euch schmecken!

Film und Schnitt: Andrea Benda
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Schokobananen: Gegrillte Banabe mit Schokostücken auf einem Teller
Schokobananen: Leckerer Nachtisch zum Grillen

Unser Tipp fürs nächste Grillfest: Schokobananen! Geht schnell, macht Spaß und ist super lecker- getestet für euch im MOM-Versuchslabor.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden