Mutter verrät Schnuller-Trick, mit dem ihr Baby nachts durchschläft

Mit einem einfachen Schnuller-Trick will diese Mutter ihr Baby dazu gebracht haben, nachts durchzuschlafen. Ob die Methode wohl auch bei anderen Babys funktioniert?

Ein Baby zum Durchschlafen bringen? HAHAHA, werden sich jetzt viele verzweifelte Eltern denken, die dank Baby nur noch schlaflose Nächte mit ganz viel Geschrei kennen. 

Auch Laura Gerson aus Canvey ging es so. Ihre kleine Tochter Amelia wachte Nacht für Nacht mehrmals auf, weil ihr der Schnuller aus dem Mund gefallen war und sie ohne diesen nicht schlafen konnte. Dann ging die Brüllerei los.

Was Laura schließlich geholfen hat, ist ein spezieller Trick, der auf den ersten Blick etwas seltsam aussieht: ganz viele Schnuller im Babybett!

"Seit meine Kleine drei Monate alt ist, platziere ich in ihrem Bett immer 10 Schnuller um sie herum. Wir hatten bemerkt, dass alles, was sie braucht, wenn sie weinte, ihr Schnuller war. Dann haben wir einfach ausprobiert. In 99 Prozent der Fälle wacht sie auf, sucht etwas herum, findet einen neuen Schnuller und alles ist gut! Seit 8 Monaten mussten wir nachts nicht mehr zu ihr ins Zimmer ... Jackpot!! Ich will nicht mal daran denken, was passieren wird, wenn eines Tages die Schnullerfee kommt, um die Schnuller wegzunehmen."

Wie genau der 10-Schnuller-Trick dann aussieht, siehst du in diesem Video:

Mama verrät Schnuller-Trick, mit dem ihr Baby nachts durchschläft

Der Post mit dem Schnuller-Foto in einem Forum von "The Motherload" löste bei tausenden Müttern und Vätern große Begeisterung aus. Viele fanden Lauras Idee brillant.

"Das ist genial!! Warum bloß habe ich nicht daran gedacht, als mein Mädchen noch klein war?"

"Genau das werde ich heute Nacht ausprobieren ... wünscht mir Glück!"

So groß war der Hype um den Schnuller-Trick, dass schließlich sogar die BBC über Baby Amelia und ihre Schnuller berichtete. 

Dass der Schnuller-Trick bei jedem Baby funktioniert, ist natürlich nicht gesagt, schließlich hat jedes Kind ganz unterschiedliche Bedürfnisse, gerade wenn es ums Ein- und Durchschlafen geht. Die einen wollen unbedingt getragen werden, die anderen lieben es, wenn Mama oder Papa ihnen etwas vorsingt oder mit ihnen kuschelt. Die meisten Babys schlafen auch erst nach einigen Monaten einige Stunden durch. Vorher haben Neugeborene noch keinen Tag-Nacht-Rhythmus und verteilen ihre täglichen Schlafstunden auf mehrere Schlafphasen. Natürlich wachen Babys auch immer wieder auf, weil sie Hunger haben und gefüttert werden müssen oder weil die Windel nass ist.

Aber für müde Eltern von etwas älteren Babys, die Schnuller mögen, ist der Schnuller-Trick vielleicht einen Versuch wert. 🙂

mh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
auf Facebook
Fan werden
Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Mutter verrät Schnuller-Trick, mit dem ihr Baby nachts durchschläft

Mit einem einfachen Schnuller-Trick will diese Mutter ihr Baby dazu gebracht haben, nachts durchzuschlafen. Ob die Methode wohl auch bei anderen Babys funktioniert?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden