Erwiesen: Kinder erben ihre Intelligenz von DIESEM Elternteil!

Schlau wie Mama oder klug wie Papa? Eine Studie zeigt, dass die Intelligenz deutlich stärker von einem der beiden an die Kinder weitergegeben wird - im Video seht die ausführliche Erklärung!

Von diesem Elternteil erben Kinder die Intelligenz
Letztes Video wiederholen

So, liebe Männer, jetzt müsst ihr ganz stark sein. Viele von euch bilden sich ja etwas darauf ein, dass ihre Kinder so etwas wie ihre kleinen Stellvertreter in der Welt sind, im Extremfall sind sie vielleicht sogar eure "Stammhalter" die euch auch nach eurem Ableben würdig vertreten. Und ein wichtiger Teil davon ist natürlich, dass das Kind die tollsten Eigenschaften natürlich "von Papa" hat. 

Studie: Intelligenz wird von Mama vererbt

Aber Tatsache ist: Wenn sie sich im Leben einigermaßen intelligent anstellen, haben sie das vor allem ihrer Mama zu verdanken. Eine neue Studie zeigt nun, dass die Intelligenz eines Menschen sehr stark von der Intelligenz seiner Mutter abgeleitet wird. Grundlage dieser Entdeckung sind die so genannten "konditionierte Gene" des Menschen, die unterschiedlich viel Einfluss haben, je nachdem von wem sie vererbt wurden. Es ist, stark vereinfacht ausgedrückt, nicht nur doppelt so wahrscheinlich, dass die "Intelligenz-Gene" der Mutter an das Kind weitergegeben werden - die entsprechenden Gene des Vaters werden meist gar nicht erst aktiviert.

Viele Versuchsreihen kommen zum gleichen Ergebnis

Aber Genetik ist nicht alles, auch in der Entwicklung spielt die Mutter eine wichtige Rolle bei der Intelligenzbildung. Forscher der University of Minnesota konnten nachweisen, dass Kinder mit besonders starker Bindung zu ihrer Mutter im Alter von zwei Jahren komplexere Aufgaben lösen konnten und auch nicht so schnell aufgegeben haben, wie andere Altersgenossen.

Und auch eine andere Studie scheint diesen Zusammenhang zu bestätigen: An etwa 12.000 Testpersonen zwischen 14 und 22 Jahren wurde nachgewiesen, dass ihr IQ meist nur wenig von dem ihrer Mutter abwich. Die angeblichen "Nobelpreisträger" die in Befruchtungskliniken die anonymen Samenspenden liefern sind also total überbewertet.

Keine Panik, Papas!

Aber, liebe Männer, fühlt euch trotzdem geschmeichelt: Intelligente Kinder haben vor allem eine intelligente Mutter - und die würde ja wohl kaum ein Kind mit einem Volltrottel haben wollen, oder?

Videoempfehlung:

DIY Teelichtschale mit Kaffeeduft
heh / Brigitte

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!