Puppen ohne festes Geschlecht: Mattel präsentiert Gender-neutrale Kollektion!

Männlich? Weiblich? Im Video seht ihr, warum diese Puppenkollektion ohne Geschlechter-Schubladen auskommt!

Ob langes oder kurzes Haar, Rock oder Hose - bei Mattels neuer Puppenlinie gibt es keine Grenzen
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Wann sind Kinder bereit für ihr erstes Smartphone?

Spielzeughersteller Mattel war mit Barbie, der wohl berühmtesten Puppe der Welt, über viele Jahre auch Produzent eines sehr klassischen Rollenbildes in der Darstellung von Barbie, Ken und wie ihr Leben als Mann und Frau aussieht. Barbie selbst ist in den den Jahren fortschrittlicher geworden, doch nun macht der Hersteller einen noch radikaleren Schritt: Bei der "Creatable World"-Kollektion sollen Inklusion und Diversität an erster Stelle stehen. Im Video seht ihr, wie Kinder auf die Puppen reagiert haben!

heh / Brigitte
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-MOM-Newsletter

MOM-Newsletter

Mit unserem Newsletter erfährst du alles über die neuesten Online-Beiträge und verpasst keine MOM-Ausgabe!