VG-Wort Pixel

Userinnen verraten Dieser Tipp für die Geburt war im Nachhinein Gold wert!

Ratschläge zur Geburt: Mutter hält ihr neugeborenes Baby im Arm
© Lelde Feldmane-Zajarska / Shutterstock
Die Geburt ist aufregend und angsteinflößend zugleich – und gerade beim ersten Kind eine Reise ins Ungewisse. Klar, dass wir da für jeden Ratschlag dankbar sind. Hier kommen die besten Tipps der ELTERN-Community!

Dieser Artikel erschien ursprünglich bei ELTERN

Bist du gerade schwanger und machst dir Sorgen wegen der Geburt? Vielleicht ist es sogar dein erstes Kind und du weißt so gar nicht, was dich im Kreißsaal erwartet? Du hast Angst, die Schmerzen nicht aushalten zu können oder dass es Komplikationen geben könnte? Zugleich freust du dich wie wahnsinnig auf den Moment, wenn du endlich dein Baby im Arm halten kannst, und glaubst ganz fest daran, dass das der schönste Moment in deinem Leben wird?

All diese Gedanken sind normal, die guten wie auch die weniger guten. Denn eine Geburt, das ist etwas Großes, ein unbeschreibliches Ereignis im Leben jeder Frau. Bei einer Erstlingsgeburt hat man natürlich umso mehr Fragen – aber auch beim zweiten, dritten oder vierten Kind sind da noch eine Menge Gedanken, die im Kopf herumschwirren.

Einige Mütter haben im Nachhinein eine "Hätte ich das mal vorher gewusst"-Erkenntnis, die sie gerne mit anderen Frauen teilen. Oder aber sie waren glücklich, im Vorfeld einen bestimmten Tipp erhalten zu haben. Deshalb haben wir einfach mal in die Community gefragt: Von der besten Freundin, der eigenen Mama, der Hebamme oder von ganz anderer Seite: Welcher Tipp rund um die Geburt war im Nachhinein Gold wert?

Wir haben viele tolle Antworten von euch bekommen - hier teilen wir einige mit euch. 

ELTERN-Userinnen geben Ratschläge für die Geburt

Na, ist da der ein oder andere Tipp dabei, den du beherzigen wirst bei der Geburt? Natürlich soll die Ratgeber-Sammlung nur als Inspiration dienen. Letztendlich wird das DEIN Tag, den du mit DEINEN Wünschen und Bedürfnissen angehst. Und wir können eine Wette eingehen: So beschwerlich eine Geburt auch ist – die Belohnung ist einfach unbeschreiblich schön!

Du möchtest dich mit anderen Müttern und Vätern über das Thema Geburt austauschen? Dann schau doch mal in unsere Urbia-Community. Hier findest zum Beispiel Geburtsberichte anderer Frauen!

as

Mehr zum Thema