VG-Wort Pixel

Reisen, spielen, essen So erziehst du dein Kind umweltbewusst – ganz nebenbei!

Umweltbewusst erziehen: Junge mit Spielzeugautos
© Twin Design / Shutterstock
Wir alle müssen uns zu mehr Nachhaltigkeit erziehen. Aber wie wächst ein Kind schon umweltbewusst auf? So klappt's spielerisch. 

Von Spielzeugautos zu Monstertrucks und LKWs: Wer ein Kind hat, kennt es – je mehr es brummt, desto größer ist der Spaß. Die Faszination kleiner Jungen und auch Mädchen für alles, was Krach macht und sich dabei auch noch bewegt, ist grenzenlos. Und während wir unsere Kleinen dabei beobachten, wie sie Motorgeräusche nachahmend mit Spielzeugautos durch die Wohnung flitzen, ertappen wir uns bei dem Gedanken: Oh oh. Wie soll aus diesem kleinen Menschen mal ein umweltbewusster Erwachsener werden?

Die Erziehungsliste ist spätestens in den letzten Jahren um einen wichtigen Punkt länger geworden: Wir wollen unseren Kindern beibringen, nachhaltig zu leben. Während diese gerade mit dem Plastiktruck spielen, kommt uns diese Mission zunächst mächtig herausfordernd vor. Ist sie aber gar nicht. Denn man muss nicht zum Spielverderber werden, um ein Kind umweltbewusst zu erziehen. Stattdessen passieren viele Dinge ganz unterbewusst – und machen dazu auch noch Spaß. Wir haben Inspiration parat.


5 Tipps, um dein Kind umweltbewusster zu erziehen


Mehr zum Thema