VG-Wort Pixel

Studie deckt auf: So geht es Kindern von lesbischen Paaren wirklich!

Ein Kind, zwei Mamas: Die Studie zeigt, dass die Konstellation gut funktioniert
Mehr
Haben gleichgeschlechtliche Eltern einen negativen Einfluss auf ihr Kind? Eine große Studie hat die Frage nun endgültig geklärt. 

Immer wieder müssen sich gleichgeschlechtliche Paare den Vorwurf anhören, dass sie angeblich einen schlechten Einfluss auf ihr heranwachsendes Kind hätten. Das "New England Journal of Medicine" veröffentlichte nun eine Langzeitstudie, die das unterschiedliche Aufwachsen von Kindern in verschiednenen Familien- und Lebensmodellen über fast 30 Jahre beobachtet hat. Und tatsächlich: Die Studie konnte einige markante Unterschiede nachweisen - die allerdings durchweg positiv waren. Im Video seht ihr die Ergebnisse im Überblick!


Mehr zum Thema